Schach-Club Kreuzberg e.V.
10Mrz/170

NDBMM 2017

Der SC Kreuzberg wurde am vergangenen Sonntag guter 9. bei der Norddeutschen Blitz-Mannschaftsmeisterschaft in Hamburg, hat damit aber die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft knapp verpasst. Ergebnisse waren nicht so leicht aufzutreiben, mittlerweile ist aber der eine oder andere Bericht durchgesickert. Einzelergebnisse kennen wir nur vom Hörensagen (unsere Mannen hatten ein Päuschen wohl etwas zu lang angesetzt, sodaß Dirk eine Runde lang alleine die Fahnen hoch hielt), auf der Seite des Veranstalters findet sich weiterhin nichts... .

Print This Post Print This Post
veröffentlicht unter: Allgemein, Turniere keine Kommentare
2Jan/172

Weihnachtsturniere 2016 mit Kreuzberger Beteiligung

Von der DJVM berichteten wir bereits, es gab aber auch einige andere Turniere mit Kreuzberger Spielern, allen voran natürlich die beiden Weihnachts- bzw. Winteropen in Berlin.

Winteropen bei Zugzwang

Am Start waren 6 Kreuzberger Spieler. Bester Kreuzberger wurde Jan Kretzschmar, der auf Rang 20 landete. und natürlich einen Ratingpreis und DWZ- und Elo-Zuwächse zu verbuchen hatte. Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung.

Spandauer Weihnachtsopen

Hier spielten nur 3 unserer Vereinsmitglieder mit. Bester Kreuzberger wurde Martin Gebigke auf Platz 9.

Erfurter Schachfestival

Einige Berliner Schachfreunde waren zu diesem Event gereist. Robert Glantz vom SC Kreuzberg landete auf Platz 11.

San Bernardino Ski-Open

Bei 11 Teilnehmern war der Prozentsatz an Kreuzberger Spielern recht hoch ;-) Manfred Glienke erreichte Platz 2.

Gab es noch weitere Turniere, bei denen ihr mitgespielt habt? Bitte ergänzen!

Brigitte Große-Honebrink

 

Print This Post Print This Post
veröffentlicht unter: Allgemein, Turniere 2 Kommentare
15Nov/160

A-Klasse 2016 – Entscheidungskampf

Die Klassenturniere wurden zwar bereits im Frühjahr abgeschlossen, offen war aber noch die Entscheidung um den 3. Aufstiegsplatz in die M-Klasse. Da in den zwei A-Klassen-Turnieren aufgrund jeweils eines Rückzugs nach Turnierbeginn jeweils nur die Ersten (statt wie bei 8 Teilnehmern die ersten beiden) Aufsteiger in die M-Klasse gewesen wären, wurde vom BSV ein dritter Aufstiegsplatz eingeräumt. In einem Schnellschachmatch (40min + 20 Sekunden/Zug) entschied dieses Thomas Heerde heute mit 2 - 0 gegen Hans-Jürgen Körlin für sich.

Print This Post Print This Post
veröffentlicht unter: Allgemein, Klassenturniere keine Kommentare
14Nov/161

Ein Hoch auf unseren Deutschen Meister Sergej Kalinitschew – Meisterfeier beim SC Kreuzberg

img_1210

Sergej im Kreis der Mitglieder - und dem Präsidenten des BSV Carsten Schmidt

So ein Titel muss natürlich gefeiert werden. Am Freitag haben wir unsere Mitglieder und den Präsidenten des Berliner Schachverbandes zur Meisterfeier eingeladen. Viele sind gekommen, um mit dem Deutschen Meister Sergej Kalinitschew anzustoßen - ausnahmsweise gab es zur Feier des Tages russischen Wodka.

Zu diesem Anlass wurde Sergej die Goldene Ehrennadel des Schach-Club Kreuzberg verliehen. Der versammelten Fangemeinde zeigte er dann eine Partie aus dem Turnier, die ihm selbst besonders gut gefallen hat. Er gab uns auch einen Einblick in die Vorbereitung gegen den Gegner Martin Kololli.

Print This Post Print This Post
24Okt/160

Deutsche Meisterschaft mit GM Sergej Kalinitschew (SC Kreuzberg)

Bereits in der 3. Runde musste Sergej gegen den an 1 gesetzten, frischgebackenen Großmeister Rasmus Svane (Elo 2552) antreten - die Partie endete Remis und Sergej setzte sich damit an die Tabellenspitze vor 5 weiteren Spielern mit 2,5 Punkten. Hendrik Möller als weiterer Berliner Meister des letzten Jahres hatte nach der 3. Runde 2 Punkte.

In der 4. Runde konnte "Kalli" seine Führung leider nicht verteidigen, da er nach zwischenzeitlich besserer Stellung gegen den Schweriner Karsten Schulz nur Remis spielte. Rasmus Svane hat mit einem Punkt Vorsprung die Führung übernommen, Sergej ist Zweiter. Der Zehlendorfer Daniel Malek (Hessen) hat nach durchwachsenem Start nun auch 2,5 Punkte auf dem Konto, Hendrik Möller weiterhin 2 Punkte.

Turnierseite

Hier kann man Partien live verfolgen - täglich ab 14 Uhr (auf Live-Schach gehen - dauert ein bisschen)

Tabelle

 

 

Print This Post Print This Post
9Okt/161

SC Kreuzberg ist 1. Berliner Schnellschach-Mannschaftsmeister

erster_platz

Souveräne Sieger: Dirk Paulsen, Robert Glantz, Klaus Lehmann und Philipp Lerch - Foto: Frank Hoppe

Unser Aufgebot bei der 1. Berliner Schnellschach-Meisterschaft war unschlagbar - alle Spieler glänzten mit guten Einzelergebnissen.

So kann es in dieser Saison weitergehen!

Turnierseite

Fotoarchiv

 

 

vierter_platz

Ein überraschender 4. Platz auch für unser zweites Team mit Shenis Slepushkin, Stephan Bethe, Matthias Bolk und Michael Glienke - Foto: Frank Hoppe

Print This Post Print This Post
27Jul/160

Fotos – bunt gewürftelt – VIP-Besuch beim Kreuzberger Sommer

Arik Braun zu Besuch

Neben den im Foto eingefangenen Besuchern wie Carsten Schmidt, dem Vorsitzenden des Berliner Schachverbandes, der mehrmals beim Turnier vorbeischaute, GM Arik Braun und Herbert Kauschmann durften wir auch den Tegeler Vorsitzenden Manfred Rausch, GM Robert Rabiega, die Turnierveranstalter des Lichtenberger Sommers und Martin Sebastian bei uns begrüßen. Weiterlesen ...

Print This Post Print This Post
22Jul/160

7. Runde Werner-Ott-Open – Kreuzberger Sommer 2016

Ergebnisse der 7. Runde (Partien weiter unten)

Paarungen der 8. Runde

Rangliste

Fortschrittstabelle

Ratinggruppen

DWZ unter 2100

DWZ unter 1920

DWZ unter 1720

DWZ unter 1550

Jugend U18

Jugend U14

Jugend u25

Senioren

Download der Partien der 7. Runde

 

Print This Post Print This Post
16Jul/160

Endstand der Kreuzberger Klassenturniere – FM Jürgen Federau in die Meisterklasse aufgestiegen

Am Dienstag fand die Abschlußrunde der Klassenturniere statt.

Die A-Klassen-Turniere gewannen Jürgen Federau und Erwin Weber von den Schachfreunden und dürfen somit im kommenden Jahr in der M-Klasse antreten. Die zwei Zweiten Hans-Jürgen Körlin und Thomas Heerde spielen im Schnellschachmodus den dritten Aufsteiger unter sich aus. Duch kurzfristige Absagen hatte sich das Teilnehmerfeld auf jeweils 7 Spieler reduziert, sodaß eigentlich nur einer aufsteigt, der Landesspielleiter räumte aber dennoch einen dritten Aufstiegsplatz ein.

In der B-Klasse stand schon vor der letzten Runde Erik Fanin (Chemie Weißensee) als Sieger fest, Bernd Eckardt ist als Zweiter nun auch wieder in der A-Klasse spielberechtigt.

Die C-Klasse gewann Somchay Pathasart (SG Weißensee) und steigt ebenso wie Sergej Fröhlich in die B-Klasse auf.

Herzlichen Glückwunsch allen Siegern und Aufsteigern!

Alle Details gibt´s auf der Turnierseite.

Print This Post Print This Post
veröffentlicht unter: Allgemein, Klassenturniere keine Kommentare
10Jul/160

Klassenturniere vor dem Finale

Am kommenden Dienstag steigt das Finale der Kreuzberger Klassenturniere.

In allen 4 Turnieren geht es noch um Auf- und Abstieg, nur in der B-Klasse steht Erik Fanin zumindest als Sieger fest.

Alles Weitere auf der Turnierseite.

Print This Post Print This Post
veröffentlicht unter: Allgemein, Klassenturniere keine Kommentare
14Jun/163

Sven Becker (SC Kreuzberg) ist in die M-Klasse aufgestiegen

Und noch ein Kreuzberger Vertreter ist für die M-Klasse qualifiziert: Sven Becker steht beim A-Klassen-Turnier in Lichtenrade zwei Runden vor Schluss schon als Aufsteiger in die M-Klasse fest. Groß war bereits die Freude, als Ansgar Thesing beim Qualifikationsturnier den Sprung in die höchste Berliner Spielklasse geschafft hat. Wir gratulieren Sven zu dem tollen Erfolg!

Unsere Klassenturniere sind ja noch nicht beendet - möglicherweise gibt es noch weitere Kreuzberger Spieler, die sich qualifizieren.

Klassenturniere A-Klasse Turnierseite Lichtenrade

Print This Post Print This Post
veröffentlicht unter: Allgemein, Klassenturniere 3 Kommentare
1Jun/161

Norddeutsche Blitz-Einzelmeisterschaft 2016

In diesem Jahr richten wir die NDBEM aus. Auch für Berliner Verhältnisse ein außerordentliches Ereignis - wie immer mit Spielern, die durchaus Aussicht auf den Titel des Deutschen Blitzmeisters haben. Wir freuen uns, dass wir das Ereignis ausrichten dürfen und schicken Aron Moritz vom SC Kreuzberg ins Rennen.

Teilnehmerliste NBEM 2016

Print This Post Print This Post
17Mai/161

Wohlgenährt beim Pfingstopen

Ziemlich satt verließen die Kreuzberger das diesjährige Pfingstopen beim SC Zugzwang. Bei "Berlins leckerstem Turnier" belegten Philipp Lerch, Dirk Paulsen und Atila Gajo Figura die Plätze 4-6. Den dicksten Brocken sicherte sich Hans-Jürgen Bonke als Sieger der U1800-Sektion, während Frederick Dathe einen zweiten Platz in der Jugendwertung belegte und der Autor Platz 3 U2000. Dirk Möller, der ja gerne etwas später kommt, war dafür am Schluß auch zu früh wieder weg, sodaß sein Namensschild bei der abschließenden Verlosung von Sachpreisen von der Losfee vergeblich gezogen wurde.

Print This Post Print This Post
veröffentlicht unter: Allgemein, Turniere 1 Kommentar
6Mai/160

Klassenturniere gestartet

Mit etwas Hin-und-Her sowie Verspätung sind die Klassenturniere heute gestartet. Erfreulicherweise haben wir die Turniere allesamt mit 8 Spielern vollbekommen, nur das D-Klasse-Turnier musste mangels genügender Anmeldungen leider ausfallen. Alle Details und Aktualisierungen auf der Turnierseite.

Print This Post Print This Post
veröffentlicht unter: Allgemein, Klassenturniere keine Kommentare
3Mai/161

Klassenturniere

Mit der vorliegenden Anzahl von Anmeldungen für die Klassenturniere werden wir dieses Jahr ein wenig durchmischen müssen.

Bereits jetzt ist klar, daß die D-Klasse nicht zustandekommen wird. Die zwei Angemeldeten erhalten nun die Möglichkeit, im C-Turnier mitzuspielen.
Aus der C-Klasse wird dafür wiederum 1 Spieler in die B-Klasse befördert, aus der B-Klasse 3 Leute in die A-Klasse. Am Ende werden wir also zwei A-Klassen und je eine B- und C-Klasse spielen.

Das Aufstiegs"recht" werden wir an die jeweils DWZ-Stärksten ihrer Klasse herantragen. Sollten diese nicht höher spielen wollen, geht der Staffelstab an die Nachfolgenden weiter. Wer bereits jetzt weiß, daß er gern in der höheren Klasse antreten will (oder dies auf gar keinen Fall will), möge sich bitte beim Spielleiter melden.

Print This Post Print This Post
veröffentlicht unter: Allgemein, Klassenturniere 1 Kommentar