Schach-Club Kreuzberg e.V.
29Apr/172

FM Robert Glantz vom SC Kreuzberg gewinnt das Schnellschach-Turnier am Bundesliga-Wochenende

Die Sieger mit der Tunierleitung: Michael Ziems, Markus Zelanti, Brigitte Große-Honebrink, Christian Syré, Liviu-Dieter Nisipeanu, Martin Krämer, Robert Glantz, Ingo Lange und Georg Adelberger - im Hintergrund Manfred Glienke

Dass Robert Schach spielen kann, wussten wir schon vorher, aber ein Turniersieg vor zwei der deutschen Top 3 - GM Liviu-Dieter Nisipeanu und GM Jan Gustafsson - war eine Riesenüberraschung und sorgte für tosenden Applaus bei der Siegerehrung.

62 Spieler, darunter 5 Großmeister, 6 Internationale Meister, 4 FIDE-Meister und der Berliner Verbandspräsident hatten sich am Vorabend der Bundesliga-Endrunde beim Schach-Club Kreuzberg eingefunden. Bei bester Stimmung wurden 7 Runden Schnellschach auf 2 Etagen absolviert. Nach der 6. Runde lag Robert noch einen halben Punkt hinter der Spitze, aber mit einem Sieg gegen IM Matthias Thesing konnte er mit dem Spitzenreiter Nisipeanu gleichziehen, der in der letzten Runde gegen seinen Mannschaftskollegen IM Maximilian Neef nur Remis spielte. Punktgleicher Dritter wurde GM Martin Krämer von den Schachfreunden Berlin.

Die Ratingpreise gingen an den superstark spielenden FM Christian Syré (Oberschöneweide), Michael Ziems (Empor Berlin), Ingo Lange (Neubrandenburg) und Dauerratingsieger Markus Zelanti (Schachfreunde Berlin).

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Helfern für einen denkwürdigen, spannenden und vergnüglichen Schachabend.

Einen herzlichen Dank auch an unseren Spielleiter Georg Adelberger, der die Idee zu der "Spezialausgabe" des Schnellschach-Monatsturniers hatte, und natürlich auch an Lutz Mattick, der ein besonders gutes Gulasch für unsere Gäste auftischte.

Rangliste nach der 7. Runde

Fortschrittstabelle

Teilnehmerliste

 

Kurzbericht mit Bildern von Frank Hoppe beim BSV

Bericht bei Königsjäger Südwest - herzlichen Dank an Veit Godoj für den tollen Artikel

Print This Post Print This Post
Kommentare (2) Trackbacks (0)
  1. Ein schöner Abend ich mit 2 Großmeistern auf einem Siegerfoto.
    Was man alles mit einer DWZ von knapp 1500 erreichen kann. :)

  2. herzlichen glückwunsch an robert, super leistung. manchmal sagt ein bild mehr als worte, ihr hattet ne menge spaß gestern abend und das ist die hauptsache.

    an alle die am weekend spielen toi, toi, toi, der lewi


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.

%d Bloggern gefällt das: