Schach-Club Kreuzberg e.V.
5Okt/170

Kreuzberger Pokal – 12 kämpfen sich durch den Sturm – Anmeldung weiterhin offen

12 unverwüstliche Spieler fanden den Weg durch umgestürzte Bäume und herabgefallene Äste zum heutigen Pokal-Auftakt. Da einige vielleicht aufgrund des Wetters und des Stillstands bei der BVG auf die Anreise verzichtet hatten, bleibt die Anmeldung für den Pokal weiterhin möglich! Interessenten können am kommenden Dienstag ihre Partie nachspielen.

3 Partien gewannen die Favoriten recht souverän, Ansgar Thesing gewann aber gegen Jürgen Federau und Uwe Hecht überschritt gegen Peter Held im remisen Turmendspiel die Zeit. Die Spitzenpartie gewann Axel Moser gegen Jesper Knudsen aus Dänemark (ELO 2100), der beim Training auftauchte und sich spontan bereit erklärte, das Turnier geradzahlig zu machen.

Alle Ergebnisse sind auf der Turnierseite.

Die Auslosung für die 2. Runde am nächsten Donnerstag erfolgt am Dienstag nach eventuellen Nachholspielen.

 

Print This Post Print This Post
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.

%d Bloggern gefällt das: