Schach-Club Kreuzberg e.V.
16Dez/170

Hans Schröder gewinnt den Weihnachtspreisskat 2017

16 Leute fanden sich heute zum traditionellen Weihnachtspreisskat ein, perfekt, um genau 4 4er-Tische zu bilden. Nach 2 Runden, die dann auch halbwegs rechtzeitig um Mitternacht absolviert waren, gewann Hans Schröder, der den Preisskat in den letzten Jahren immer mitgespielt hatte, vor allem Dank seines Laufs in der ersten Runde. Zweiter wurde Frank Maschkiwitz, der in beiden Runden das auch nötige Kartenglück hatte, vor Uwe Hecht.

Die Meisterkartler: Uwe Hecht (3.), Frank Maschkiwitz (2.) und Hans Schröder (1.)

Ergebnisse

Print This Post Print This Post
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Noch keine Trackbacks.

%d Bloggern gefällt das: