Schach-Club Kreuzberg e.V.
25Mrz/180

Jonas Hecht (SC Kreuzberg) gewinnt Kinder- und Jugendschnellschachturnier

Der Schnellturnier fand im Rahmen des Kandidatenfinales statt, zu dem auch eine Marburger Jugendgruppe angereist war. Der Plan war, ein gemeinsames Turnier zu veranstalten. Wir entschlossen uns, daraus ein Jugendturnier U18 als Open zu machen. Wie der Zuspruch zeigte, eine gute Idee, denn schließlich starteten wir das Turnier mit 71 Kindern und Jugendlichen.

Am Ende hatten die Kreuzberger die Nase vorn, und ganz vorne Jonas Hecht (11 Jahre), der alle Partien gewann. Gratulation für diese tolle Leistung! Yosime Flood (auch SC Kreuzberg) wurde Zweiter und Dritter Jonathan Sondermann (Borussia Friedrichsfelde). Turnierfavorit Frederick Dathe wurde nur Vierter. Er war mit einem allzu mutigen König in ein Matt gelaufen.

 

U12: 1. Platz Coco Lepu Zhou (Schachpinguine)
U10: 1. Platz Momme Fredrik Held (SC Kreuzberg)
U8: 1. Platz Ennio Rodriguez-Klasen (SK International)
Bestes Mädchen Pia-Rosa Praus (TSG Oberschöneweide)
Bestes Mädchen U10 Levke Jacobsen (SC Kreuzberg)

Belohnt wurden die Kinder mit einer Urkunde und einem Geldpreis.

Technik, die begeisterte: Die Eltern und Jugendlichen konnten kurz nach der Auslosung bereits die Listen auf dem Handy aufrufen - durch direkte Übertragung an schachturniere.com.

Ranglisten und Ergebnisse

Ausschreibung Kinder- und Jugendschnellschachturnier

Anschließend an das Turnier ging es für die Kreuzberger und die Marburger noch spaßig weiter. Nach einem gemeinsamen Essen mit Kuchen zum Nachtisch (Foto von grandioser Schachtorte folgen) spielten die Kinder und Jugendlichen Tandem und Blitz.

 

Print This Post Print This Post
veröffentlicht unter: Allgemein, Jugend Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (2)

Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .