Schach-Club Kreuzberg e.V.
19Apr/184

Kritische Stellung aus dem Training für Fortgeschrittene

Weiß am Zug, wie geht es aus?

Print This Post Print This Post
veröffentlicht unter: Training Kommentar schreiben
Kommentare (4) Trackbacks (0)
  1. Servus zusammen, ick würde erstmal Remis anbieten und wartezüge überlegen.
    G5 bringt nichts dann kommt glaube ich h5.und nichts geschafft.e6 geht och nicht.
    Ke3 wäre eine Möglichkeit, mhmhmh. Schauen wir mal was die Lösung zeigt.
    Ick Globe Remis. Was sagen die analyse Profis? Ideen?

    Lg der lewi

  2. Weiß dominiert am Königsflügel, während Schwarz am Damenflügel kein Gegenspiel in Aussicht hat. Gute Gewinnaussichten scheint mir folgende Variante zu bieten.

    1. h5 (droht Sh4/f5) g6 (falls 1. … Ld7 2. Sf5 LxSf5 3. exLf5 Bauernmajorität & aktiver König sprechen für Weiß)
    2. g5 hxg5+
    3. Kxg5 gxh5
    4. Kf6!, nebst weiterem Ke7; f7 fällt und der weiße Bauer auf e5 wird eine Macht.

    Aber bestimmt findet hier jemand eine Widerlegung…

  3. Weiß hat die bessere Stellung. Aber zur Erkenntnis zu kommen, dass nach 1.g5 h4 2.e6 fe 3.Ke5 Lf7 der Springer ohne Gegenspiel nach f4 geht und den Sieg bringt, gelingt nur wenigen.

  4. Ich sehe auch Weiß in Vorteil.


Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Noch keine Trackbacks.

%d Bloggern gefällt das: