Schach-Club Kreuzberg e.V.
1Mai/180

Clubmeisterschaft – Präzisierung der Ausschreibung bzgl. der letzten zwei Runden

In der Ausschreibung der Clubmeisterschaft findet sich der Passus, daß die letzten beiden Runde nicht verlegt werden können. Dies ist ein Relikt aus den Zeiten, als Partien auch noch nachgespielt werden durften. Selbstverständlich dürfen Partien weiterhin VORgespielt werden. Wer also am Pfingstwochenende bei Zugzwang mitspielen möchte, kann seine Partie der 8. Runde (angesetzt für den 18.05.) vorziehen, wenn der Gegner zustimmt.

Print This Post Print This Post
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Noch keine Trackbacks.

%d Bloggern gefällt das: