Berliner Meister U18: Maximilian Mätzkow

Foto: Berliner Schachjugend

Mit 7 aus 7 Punkten siegt Max bei seiner ersten Teilnahme an der Berliner Meisterschaft U18 und qualifiziert sich für die Deutsche Jugend-Einzelmeisterschaft.

Auch Amina Fock, die wie Max bei uns in der Jugendbundesliga spielt, errang einen tollen Erfolg mit dem 3. Platz in der U18. Sie war übrigens das einzige Mädchen, das an der Jugendeinzelmeisterschaft (alle Altersklassen) teilnahm. Auch sie wird voraussichtlich mit nach Villingen fahren.

Ebenfalls einen dritten Platz, nämlich in der U16, erreichte Niclas Hommel. Wir wollen uns nicht zu sehr mit fremden Federn schmücken, Amina spielt ansonsten für Zugzwang und Niclas für Oberschöneweide, sie starteten aber natürlich offziell für den SC Kreuzberg.

Wir gratulieren zu diesen tollen Erfolgen!

Einen Wermutstropfen gab es in der U10, wo Oleksandr nicht über 2 Punkte hinauskam, obwohl er zum Teil für einen noch 8-Jährigen schöne Partien spielte. Selbst im letzten Jahr spielte er erfolgreicher in der U10. Ein kleiner Lichtblick: Er darf im nächsten Jahr noch einmal antreten.

Vielen Dank für die tolle Organisation des Turniers an Olaf Sill und Andreas Rehfeldt. Eine gute Idee war, dass alle Kinder und Jugendlichen nach dem Spiel ihre Partien selber eingaben und diese daher jeweils zur nächsten Runde verfügbar waren.

Bericht bei der Berliner Schachjugend

Fotos: Christian Mätzkow

Februar Blitz

Das Blitzturnier sah heute viele neue und seltene Teilnehmer, und auch die Sieger sind in zumindest in der Reihenfolge nicht alltäglich. Vitalij Major gewann dann nach 13 Runden vor dem punktgleichen Dirk Paulsen. Dritter wurde der Gast aus Schweden, Axel Ornstein. Die Ratingpreise gewannen Sebastian Eiselin, Michael Glienke und Ashur Lalaev.

Fortschrittstabelle

Stephan Bethe gewinnt Schnellschach im Januar

Stephan ist schon seit geraumer Zeit prima unterwegs, jetzt hat es auch mal zu Platz 1 im Monatsturnier gereicht! Einen halben Punkt vor Dirk Paulsen und Daniel Holzapfel gewann Stephan, der gegen beide remisierte und die anderen 5 Partien gewann.

Monatsschnellschach Teilnehmerliste

Monatsschnellschach Januar Rangliste

Monatsschnellschach Januar Fortschrittstabelle

 

BMM 6. Spieltag – Bericht und Partienlese

Etwas spät die Zusammenfassung vom Wochenende. Der Bericht vom Spielleiter, Andreas hat am Ende noch zwei Partien nebeneinandergestellt – peinlicherweise auch vom Berichterstatter, der mit offensichtlich deutlich mehr Glück als Verstand gesegnet war.

SCK 2:

Tut was sie soll, nämlich nach oben streben. An der Ausgangssituation hat sich nicht viel geändert, Tabellenführung, aber auch die Verfolger haben gepunktet.

WeiterlesenBMM 6. Spieltag – Bericht und Partienlese

Oberliga 5. Runde: 8 x Unentschieden gegen Weisse Dame

Endlich wieder auf dem Weg der Besserung, kann ich mich mal wieder an den Computer setzen und zumindest für alle Zweifler klar bekunden: Nein, das haben wir nicht gewollt! Wir wollten gewinnen, standen aber zwischendurch vielleicht sogar schlechter.

Hier sind die Partien zum Beweis:

Das hat unsere Tabellensituation natürlich nicht verbessert, im Gegenteil konnten die Schachfreunde Berlin III (eher ungefährlich) und Rotation Pankow (eher gefährlich) sich vor uns platzieren. In der nächsten Runde geht es gegen Empor Berlin, gegen die wir in der letzten Saison verloren haben.

Turnierseite Oberliga Nord Ost

 

Clubmeisterschaft 2. Runde / Auslosung 3. Runde

Die 2. Runde der Clubmeisterschaft ging heute mit 4 Nachholpartien zu Ende. Dabei hielt Roger Edberg mit Schwarz ein Remis gegen Peter Held, aber der große Gewinner wurde Bernhard große Austing, der gegen Joachim Hübscher gewann!

Die 3. Runde wird am 21.02. gespielt, Partien dieser und aller folgenden Runden können nur noch vorgespielt werden.

Runde 2

Auslosung Runde 3

Teilnehmerliste, Ergebnisse und Auslosung Clubmeisterschaft 2020

5. Kreuzberger Kinder-Sommer-Turnier 2020

Anmeldeliste

Nun feiern wir schon ein kleines Jubiläum: Zum 5. Mal findet das Kreuzberger Kinder-Sommer-Turnier (U12) in diesem Jahr statt. Wir freuen uns, dass in diesem mehr Kinder als im letzten Jahr mitspielen können, da uns wieder mehr Platz zur Verfügung steht. Ansonsten hat sich nicht viel verändert, wie man der Ausschreibung entnehmen kann: 5. Kinder-Sommer-Turnier – Ausschreibung. Natürlich wird das Turnier DWZ-ausgewertet.

Es geht wieder los am letzten Schultag vor den Sommerferien – direkt nach der Schule zum Turnier. Zur gleichen Zeit – am Abend ab 17 Uhr – findet das Werner-Ott-Open – Kreuzberger Sommer statt.

Werner-Ott-Open – Kreuzberger Sommer 2020

Fast zum gleichen Termin wie im letzten Jahr soll eigentlich das Werner-Ott-Open – Kreuzberger Sommer 2020 stattfinden. Natürlich können wir inzwischen nicht mehr mit Sicherheit sagen, ob das Turnier stattfindet. Falls wir es absagen müssen, bekommt ihr alle eure Startgebühr ohne Abzug zurück.

WeiterlesenWerner-Ott-Open – Kreuzberger Sommer 2020

BMM 5. Spieltag – +2 =3 -4

Puh, nunja. Da gab’s doch neulich schon so einen mauen Spieltag, und beim Durchblättern der Sonntagsergebnisse sah es erst mal nicht viel besser aus, was unsere Leute da so zusammengeschachelt hatten. Die Zweite springt so hoch wie sie muß, der Rest dann eher schlecht als recht bevor die Letzten wieder das Licht anmachen.

WeiterlesenBMM 5. Spieltag – +2 =3 -4

Jugendbundesliga Nord – 6 : 0 gegen Gräfenhainichen

Am vorigen Samstag trat unsere Jugendbundesliga-Mannschaft zusammen mit Coach Aron Moritz die weite Reise nach Gräfenhainichen an – um schnell ihre Partien zu beenden mit einem 6:0-Kantersieg, was bei dem Spielstärkeunterschied natürlich die angesagte Parole war.

In der nächsten Runde werden wir ähnlich erfolgreich sein, denn das 6 : 0 gegen Magdeburg ist schon eingetütet – die Mannschaft hat zurückgezogen. Bei entsprechenden Ergebnissen unserer Konkurrenten können wir in der Tabelle bedeutende Schritte nach oben machen.

Homepage der Jugendbundesliga Nord