Monatsschnellschach im August – Kevin Huth mit 7/7

Fabian Wunderlich, Peter Held, Kevin Huth und Stephan Bethe, Foto: Matthias Bolk

Kevin Huth kehrt zurück und gewinnt das Monatsschnellschach im August vor Stephan Bethe und Peter Held. Die Ratingpreise gehen an Fabian Wunderlich, Dr. Rudolf Schindler und Marten Reichenau.

Schnellschach August 2019 Rangliste

Schnellschach August 2019 Kreuztabelle

August-Blitz

Der Alt- und Neukreuzberger Drazen Muse kam nach langer Zeit mal wieder zum Monatsblitz und sicherte sich prompt (und stadesgemäß) Platz 1. Oben hatte man sich friedlich geeinigt, sodaß Dirk aufgrund eines Remis gegen Olaf Eberhard “nur” auf dem Vizepaulsen-Platz landete. Dritter wurde Riccardo Carrasco.

Ratingpreise gewannen Georg Adelberger und Miguel Olaizola.

Turnierseite

Monatsturniere Juli

Nachzutragen sind auch noch die Ergebnisse im 960 und Schnellschach.

Ein durchaus gut besetztes 960 gewann Klaus Lehmann, der den Zweiten Dirk Paulsen schlagen konnte und mit 6.5/7 das Turnier gewann. Dritter wurde überraschend Amod Kumar.

Fortschrittstabelle 960

Im Schnellschach fanden sich diesmal “nur” 20 Teilnehmer ein, und Dirk Paulsen gewann – trotz einer Niederlage in der zweiten Runde gegen Dr. Hans Jung noch mit 5.5/7.  Der zweite, Daniel Holzapfel musste gegen Martin Wittke eine Null einstecken und gab dazu zwei Remisen ab. Dritter war mit 5/7 Klaus Lehmann.

Ratingsieger wurden Thomas Heerde, Albi Canaj und Riccardo Bellomo.

Fortschrittstabelle Schnellschach

Schnellschach im Juli (Juni) – Andreas Modler gewinnt

Foto von Matthais Bolk, auf Facebook veröffentlicht

Mit 32 Teilnehmern startete gestern heute das Monatsschnellschach im Juli – genau genommen ist es aber das Juni-Schnellschach, das wegen des Opens verschoben wurde. Dr. Andreas Modler gewinnt vor Dirk Paulsen und Klaus Lehmann.

Tabellen und Ergebnisse

Auf der Facebookseite von Dirk gibt es dazu interessante Berichte und Fotos (Fotos: Matthias Bolk)

Dirk Paulsen wieder Meister aller Klassen

Wie schon 2016 gewann Dirk in dieser Runde alle 3 Clubtitel in den schnellen Disziplinen Schnellschach, Blitz und Schach 960. Im Schnellschach und 960 wurde der Titelverteidiger Klaus Lehmann jeweils Zweiter, vor Wilhelm Löhr (960) und Christian Syré (Schnellschach). Im Blitz hieß der Zweite Shenis Slepushkin, Dritter ist Constantin Vogel.