Schach-Club Kreuzberg e.V.
13Jan/180

Überraschender Erfolg für “”unsere” Schulschachmannschaft: 1. Platz in der WK IV

Die Schulmannschaft der Reinhardswald-Grundschule in der WK IV (bis Jahrgang 2005) besteht ausschließlich aus Kindern unseres Vereins. Ja, sie sind erfolgsverwöhnt, dreimal hintereinander in Folge Berliner Meister der Grundschulen (1. bis 4. Klasse).

Aber dieser Sieg bei der Berliner Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft der Schulen war ein ganz besonderer, weil wir uns mit den stärksten Gymnasien und Grundschulen der Stadt messen mussten, allen voran dem Herder-Gymnasium mit sehr starker Besetzung.

Nur einen Mannschaftspunkt hatten wir abgegeben gegen das Käthe-Kollwitz-Gymnasium. In der letzten Runde kam es dann zum "Show-down" gegen Herder I, die bisher ohne Punktverlust waren. Jesse und Fabian (gegen Joachim Morczynski) gewannen und Aaron machte dann mit einem Remis gegen Coco den Sieg der Mannschaft klar.

Tabelle WK IV

Tabelle WK V

Bericht bei Herderschach

Eine besondere Ehrung erfuhren Fabian und auch Momme, der mit der Fritz-Karsen-Schule in der WK V Dritter wurde: Sie erhielten Medaillen für ihre Turnierleistung mit 5 Siegen aus 5 Partien.

Die Mannschaft der Reinhardswald-Grundschule in der WK V landete auf einem Mittelplatz und hatte viel Freude an der Teilnahme.

Herzliche Gratulation allen unseren Kindern! Ein dickes Lob auch für die engagierte Mithilfe beim Aufräumen des Turniersaals!

 

 

veröffentlicht unter: Allgemein, Jugend, Schulschach keine Kommentare
27Apr/151

Die X-Berger bei der Deutschen Schulschach-Meisterschaft in Friedrichroda

xberg1
Unsere 1. Teilnahme bei der Deutschen Schulschach-Meisterschaft der Grundschulen in Friedrichroda haben wir mit dem 27. Platz von 66 Mannschaften beendet. Es war ein tolles Turnier, für das sich unsere Jüngsten im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder qualifizieren wollen. Wir bedanken uns bei Kirsten Siebarth, die dieses Riesenturnier mit ihrem Org-Team so klasse organisiert hat. Das Berghotel war schön und das Wetter meistens - übrigens ein guter Tipp für Familien mit Kindern als Urlaubsziel.

Homepage der Veranstaltung

Schon ein Wochenende vorher hatte es in der WK III einen schönen Erfolg für eine Berliner Schule mit Kreuzberger Beteiligung gegeben. Luis Stratos Rose startete dort mit seinen Mitschülern vom Heinrich-Hertz-Gymnasium. Die Mannschaft wurde Zweiter! Herzlichen Glückwunsch!

Homepage der WK III in Grömitz

xberg2

Offizielles Mannschaftsfoto des Veranstalters

 

veröffentlicht unter: Allgemein, Jugend, Schulschach 1 Kommentar