Training am Donnerstag

Das Training am Donnerstag meldet sich aus den Ferien zurück! Es gibt also wieder eine tolle Möglichkeit, an der eigenen Spielstärke zu arbeiten und gleichzeitig einen unterhaltsamen Abend im Schach-Club zu haben.
Um 18 Uhr beginnt Jan wieder mit dem Training für die Anfänger- und Wiedereinsteiger, ab 19.30 wird Atila Figura sich mit den Fortgeschrittenen beschäftigen. Er wird strategische Fragen im Mittelspiel thematisieren,

30. August 2015: 1. Offenes Berliner Frauen-Team-Turnier 2015 beim SC Kreuzberg

20150613_154603000_ios-f00feb6c
Foto: Berliner Schachverband (Frauen-Schnellschach-Einzelmeisterschaft)

Es ist wohl das größte offene Frauenschach-Ereignis in Berlin seit Jahren (Jahrzehnten?). Die Frauenreferentin Elisa Silz ist auf die tolle Idee gekommen, zu einem Frauen-Team-Turnier einzuladen – über Vereins- und Verbandsgrenzen hinweg. Und erstaunlicherweise haben sich schon viele Teams angemeldet.

Inzwischen haben wir die Raumkapazität erhöht. Außer unserem Clubraum steht noch der Mehrzweckraum zur Verfügung. Es können sich also noch weitere interessierte Teams anmelden.

Ankündigung beim Berliner Schachverband mit Ausschreibung

Chessbase-Seminar am 6. September 2015 beim SC Kreuzberg

Am Sonntag, 6. September von 14 bis 17 Uhr, bieten wir zusammen mit Chessbase-Mitarbeiter Martin Fischer ein ChessBase-Basis Seminar an. Ein paar Plätze sind noch frei:

Kosten: 79,00 EUR
Jeder Teilnehmer erhält einen Chessbase-Einkaufsgutschein für 100 EUR

Die ChessBase-Leistung enthält außerdem:

  • 3 Stunden Schach- und Softwaretraining mit ChessBase 13 und ChessBase-Tipps
  • Besonders Einführung in die Neuheiten von ChessBase 13
  • die Seminarunterlagen im pdf-Format

In diesem, am Schachtraining orientiertem Seminar erhalten Sie eine kurze Einführung in ChessBase 13, die Sie in die Lage versetzt, das Programm mit all seinen wesentlichen Funktionen zu nutzen und Ihre Kenntnisse zu vertiefen. Das Seminar wird ca. drei Stunden dauern. Die Themen sind:

  • Einführung in die Grundlagen von ChessBase 13.
  • Die Cloud in ChessBase 13 – wie wird sie im Training genutzt?
  • Erstellung von Trainingsmaterialien in digitaler und analoger Form?
  • Wie nutze ich ChessBase zur Eröffnungs- und Gegnervorbereitung?
  • Wie nutze ich Engines und Let’s Check für mein Training?

Anfragen bitte an info[at]schachclubkreuzberg.de

Monatsblitz im August: Dirk Paulsen gewinnt das A-Finale vor Ulf von Herman und Matthias Bolk

Wegen der großen Teilnehmerzahl wurde dieses Mal in drei Vorrunden und drei Finals gespielt.

A-Finale (9 Spieler)
1. Dirk Paulsen 7,5 P.
2. Ulf von Herman 6,5 P.
3. Matthias Bolk 5,5 P.

B-Finale (8 Spieler)
1. Ralph Harich 7 P.
2. Kurz (?) 6 P.
3. Eberlein 4 P.

C-Finale (12 Spieler)
1. Friedrich (9,5 P.)
2. Dr. Jung, Michael Glienke und Mirza Hasic (alle 7 P.)

Monatsschnellschach Juli: Ulf von Hermann vor Klaus Lehmann und Daniel Holzapfel

Es ist Ferienzeit – daher auch erst jetzt die Ergebnisse des Schnellschachturniers in der Grandprixserie.  Ulf von Herman  hatte zwar durchaus Konkurrenz aus Kreuzberg zu fürchten. Er setzte sich aber mit einem Punkt Vorsprung vor seinen Verfolgern durch.

Rangliste nach der 7. Runde