Berliner Jugendmannschaftsmeisterschaft: Unser U16-Team wird Berliner Meister

Momme konnte in der letzten Runde nicht mitspielen, hat aber mit 4 aus 4 gehörigen Anteil an dem Erfolg.

Nach dem 2. Platz im letzten Jahr gelang in diesem Jahr mit einem gemischten Team aus U16- und U12-Spielern (genaugenommen U11) ein Sieg in der BJMM U16. Wir sind damit wieder für die Norddeutsche Mannschaftsmeisterschaft qualifiziert. Gratulation und viel Erfolg weiterhin!

Alle Tabellen und Auswertungen bei der Berliner Schachjugend

Auch unsere U12-Mannschaft ist angetreten – ohne unsere “Spitzenspieler” -, aber trotzdem mit viel Spaß und Ernsthaftigkeit. Die Mannschaft landete schließlich auf Platz 12. Weiter unten eine schöne Partie von Severin, der sein zweites Turnier gespielt hat und zum Schluss sich den Sieg nicht mehr nehmen ließ.

 

2. Bundesliga ade – bis zum nächsten Jahr?

Die letzte Partie der Saison wird natürlich ausgespielt …

Die letzte Runde in der 2. Bundesliga endete zwar mit einem Sieg gegen den SK König Tegel, aber mit dem (vorläufigen) Abschied aus der zweithöchsten Spielklasse.

Aufsteiger ist die Mannschaft von Turm Kiel. Die Berliner Mannschaften aus Tegel und Zehlendorf belegen die Plätze 2 und 3. Wir gratulieren!

Hervorzuheben in unserer Mannschaft sind die Ergebnisse von Sergej Kalinitschew (6 Siege in Folge) und Atila Figura, der dreimal gewann und nur einmal verlor. Auch Klaus Lehmann blieb ungeschlagen bei einem Sieg und 5 Remisen. Der einzige Einsatz von David van Kerkhof war ebenfalls erfolgreich. Beim Grenke-Open schaffte er übrigens eine IM-Norm.

Vielen Dank an die Mannschaft – es war trotz des Abstiegs eine große Freude mit euch!

Schlusstabelle

 

Training heute Abend

Das Training findet heute Abend selbstverständlich statt.

Anfänger und Wiedereinsteiger von 18:00 Uhr bis 19:30 -> Jan Kretzschmar

Fortgeschrittene von 19:30 Uhr bis 21 Uhr -> Atila Gajo Figura, Springer gegen Läufer im Endspiel Teil 2

Gäste und Mitglieder sind herzlich eingeladen, keine Teilnahmegebühr.

In diesem Jahr finden keine Klassenturniere beim SCK statt

Aufgrund von Terminschwierigkeiten in der Verfügbarkeit des Mehrzweckraums (und einer gewissen Organisationsmüdigkeit bei den Verantwortlichen) richten wir in diesem Jahr keine Klassenturniere aus. Auf der BSV-Seite findet ihr aber die Ankündigungen der anderen Vereine sowie die nach der BEM aktualisierte Liste der Klassenzugehörigkeit aller Spieler.

Dirk Paulsen gewinnt Blitz im April

Dirk gewann mit 8.5/11 das Blitz. Zweiter wurde Dr. Maxim Piz, vor Vitalij Major, der aber das Turnier vorzeitig verlassen musste. In den Genuß des Preisgeldes für den Dritten kam dadurch Michael Neuwirth. Ratingpreise erhielten Sergej Burov und Markus Zelanti. Der fälschlicherweise zuerst geehrte Jonas Christian Hecht liegt mittlerweile deutlich über der Schwelle von 1600.

Fortschrittstabelle

IM Atila Gajo Figura ist Berliner Meister!

Wir gratulieren Atila zum Titel! Er ging als Favorit ins Rennen und verlor keine Partie, spielte 4-mal Remis.

Ebenfalls erfolgreich war Bryan Ricardo Carrasco Jacome vom SCK. Er wurde Fünfter. Martin Gebigke wurde Elfter.

Leider befinden sich unter den Absteigern auch 3 Kreuzberger.

Tabellen und Foto beim BSV

Ich war leider nicht dabei, wäre also gut, wenn jemand etwas schreibt, der dabei war.

Wir haben es geschafft – 1.000 EUR für unser Kinder-Sommer-Turnier

Vielen Dank für eure Hilfe und eure Stimmen!

Das Geld fließt in das Kinder-Sommer-Turnier 2018. Turnierankündigung

Damit wird das Preisgeld erhöht und der Gymnastikraum unten für eine größere Anzahl an Teilnehmer/-innen ausgestattet (Teppich, Tische etc.)

So kam es: Wir haben uns bei der Berliner Sparkasse für ein Voting beworben  und sind in unserer Kategorie (50 bis 200 Mitglieder) auf Platz 30 gelandet – mit 254 Stimmen.

Die Aktion fand statt, weil die Sparkasse 200 Jahre alt wird. Insgesamt wurden 200 Vereine bedacht.