Schach-Club Kreuzberg e.V.
25Feb/190

Training am Dienstag

Anfänger und Wiedereinsteiger von 18:00 Uhr bis 19:30 -> Jan Kretzschmar, Schwerpunkt: "Ungewöhnliche Motive, Teil 2".

Fortgeschrittene von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr -> Dirk Paulsen, Thema: "Meine Abenteuer auf dem Schachbrett". Gäste und Mitglieder sind herzlich eingeladen, keine Teilnahmegebühr.

veröffentlicht unter: Allgemein, Training keine Kommentare
24Feb/193

Jonas Christian Hecht ist Berliner Meister U12

Jonas mit dem Siegerpokal U12 2019

Jonas gewinnt den Stichkampf gegen Felix Reichmann und Joachim Morczynski mit 1,5 P. /2. P. Wir gratulieren und freuen uns mit ihm über den Titel Berliner Meister U12. Die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft hatte er bereits in der Tasche, die drei Jungs waren aber alle punktgleich und daher ein Stichkampf um den Titel notwendig. Aufgrund seiner besseren Wertung bei der Berliner Meisterschaft hätte heute auch ein Unentschieden gereicht, weil gestern bereits alle Paarungen Remis ausgegangen waren.

Der zweite Stichkampf um die Teilnahme an der Deutschen Meitsterschaft U10 verlief am Ende leider nicht so positiv. Nach dem gestrigen Sieg reichte Oleksandr heute ein Remis. Nachdem er mit Vorteil aus dem Mittelspiel ins Endspiel gelangte, sah es nach einer klaren Sache aus. Doch leider verlor er die Partie gegen Luca Theviot doch noch. Wegen der schlechteren Wertung von Oleksandr bei der BJEM U10 ist Luca nun qualifiziert. Wir gratulieren ihm und wünschen ihm viel Erfolg bei der Deutschen Meisterschaft. Oleksandr hat noch zwei Anläufe in den nächsen beiden Jahren. Wenn er so weitermacht, wird es sicher gelingen.

veröffentlicht unter: Allgemein, Jugend, Meisterschaften 3 Kommentare
24Feb/190

Oberliga Nord Ost: Wichtiger Sieg gegen Oberschöneweide

Turnierseite Oberliga Nord Ost

Wir gewinnen mit 5 : 3 gegen Oberschöneweide - unsere Verfolger Empor Potsdam auch, mit etwas knapperem Ergebnis.

Die vollen Punkte hatten wir heute Markus Dyballa und Axel Moser, der kurzfristig eingesprungen ist, zu verdanken. Wie schon in der 4. und 7. Runde gab es keine einzige Niederlage. 

Am 24. März empfangen wir zuhause Empor Potsdam - Unterstützer gerne willkommen!

 

23Feb/191

Februar-Schnellschach mit sehr guter Beteiligung

Turniertabellen und Rangliste

Sieger beim Monatsschnellschach mit 38 Teilnehmern wurde Constantin Vogel (6,5 P.), Zweiter wurde Dirk Paulsen mit 6 P. und Dritter Dirk Maxion mit 5 P.

Die Ratingpreise gingen an Yosime Flood (U2000), 5 Punkte, Eric Marchese aus Frankfurt (U1800), 4 Punkte, und - wen wundert es - Markus Zelanti (U1600), 3 Punkte.

 

 

18Feb/190

Training am Dienstag

Anfänger und Wiedereinsteiger von 18:00 Uhr bis 19:30 -> Jan Kretzschmar, Schwerpunkt: "Ungewöhnliche Motive".     

Fortgeschrittene von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr -> Dirk Paulsen, Thema: "Meine Abenteuer auf dem Schachbrett". Gäste und Mitglieder sind herzlich eingeladen, keine Teilnahmegebühr.

veröffentlicht unter: Allgemein, Training keine Kommentare
17Feb/191

Qualifikation für die Jugendbundesliga perfekt

Nach längerer Pause wird der SC Kreuzberg in der nächsten Saison wieder eine Mannschaft in der Jugendbundesliga haben.

Bisher ungeschlagen haben wir uns bereits nach 5 Runden qualifiziert. Eine tolle Mannschaftsleistung! Danke für euren Einsatz, auch an die Familienmitglieder, die die Wettkämpfe begleiten.

Alle haben zu dem Erfolg beigetragen, aber hervorzuheben sind die Leistungen der beiden jüngsten Spieler, Jonas mit 5 aus 5 und Momme mit 4 aus 5 Spielen.

Mannschafts-Rangliste: Stand nach der 2. Runde im 2. Durchgang 
Rang Mannschaft NWZ S R V Man.Pkt. Brt.Pkt SoBerg
Brett Teilnehmer NWZ S R V Punkte SoBerg Siege
1. SC Kreuzberg 1753 5 0 0 10 - 0 21.5 76.00
1. Dathe,Frederick 2022 1 2 2 2.0 - 3.0 6.00 1
2. Rose,Luis Stratos 1782 2 2 0 3.0 - 1.0 4.25 2
3. Flood,Yosime 1768 3 1 1 3.5 - 1.5 5.75 3
4. Hecht,Jonas Christian 1712 5 0 0 5.0 - 0.0 5.50 5
6. Peuschel,Emil 1605 1 0 0 1.0 - 0.0 2.50 1
7. Held,Momme Fredrik 1376 4 0 1 4.0 - 1.0 5.50 4
9. Hirschfelder,Kai 1189 0 0 1 0.0 - 1.0 0.00 0
10. Koulouris,Fabian 1174 1 0 0 1.0 - 0.0 0.00 1
11. Krenek,Andrej 1100 2 0 1 2.0 - 1.0 2.00 2

Die letzte Runde findet im Maritim während des Bundesliga-Wochenendes statt.

Alle Ergebnisse und Tabellen bei der Berliner Schachjugend

veröffentlicht unter: Allgemein, Jugend 1 Kommentar
16Feb/190

Clubmeisterschaft 4. Runde und Auslosung 5. Runde

Tabellen und Ergebnisse 

veröffentlicht unter: Allgemein keine Kommentare
10Feb/190

Training am Dienstag

Anfänger und Wiedereinsteiger von 18:00 Uhr bis 19:30 -> Jan Kretzschmar, Schwerpunkt: "Elementare Turmendspiele".

Fortgeschrittene von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr -> Dirk Paulsen, Thema: "Meine Abenteuer auf dem Schachbrett". Gäste und Mitglieder sind herzlich eingeladen, keine Teilnahmegebühr.

veröffentlicht unter: Allgemein, Training keine Kommentare
10Feb/190

Senioren-Einzelmeisterschaft 2019

Senioren-Einzelmeisterschaft Bericht beim BSV

Drei Kreuzberger mit 6 aus 9 Punkten - Wertungsbester ist Hans-Jürgen Körlin

Der SC Kreuzberg belegte mit den Spielern Hans-Jürgen Körlin, FM Jürgen Federau und Michael Steiger den dritten Platz in der Berliner Senioren-Mannschaftsmeisterschaft 2019. Sieger wurde die TSG Oberschöneweide. Zweiter wurde der SC Zitadelle Spandau.

Dirk Möller vom SC Kreuzberg wurde in der Kategorie TWZ < 1620 bester Spieler mit einem phantastischen Ergebnis von 5 Punkten aus 9 Partien.

Laut inoffizieller DWZ-Auswertung legt er um 93 DWZ-Punkte zu!

An der Berliner Senioren-Meisterschaft 2019 nahmen 148 Spieler teil, darunter vom SC Kreuzberg die sieben Spieler Hans-Jürgen Körlin, FM Jürgen Federau, Michael Steiger, Dirk Möller, Dr. Erik Rausch, Benno Jiranek und Ronald Hackenberg.

Mit Siegen in der letzten Runde erreichen Hans-Jürgen Körlin und Jürgen Federau 6 Punkte, Michael Steiger schafft ein Remis gegen den an 3 gesetzten Tegeler Frank Niehaus und kommt ebenfalls auf 6 Punkte. Turniersieger wird Christian Syré. Wir gratulieren!

07.02.2019 Heute geht die Senioren-Einzelmeisterschaft in die letzte Runde. Vielleicht gelingt ja unserem Ehrenmitglied Michael Steiger eine Überraschung gegen Frank Niehaus. Er ist zurzeit bester Kreuzberger mit 5,5 Punkten. Hans-Jürgen Körlin spielt auch ein gutes Turnier und hat nach der Vorschlussrunde 5 Punkte, die der Seniorenmeister 2017, Jürgen Federau, auch aufweist. Seine Erwartungen dürften sicher höher gewesen sein. Benno Jiranek, unser aktiver Mannschaftsleiter, hat bisher 2,5 P. erreicht. Dirk Möller und Dr. Erik Rausch haben jeweils 4 Punkte.

Spannung gibt es an der Spitze, wo noch alles offen ist, die besten Chancen haben Christian Syré und Ralf-Axel Simon.

9Feb/190

Berliner Jugendeinzelmeisterschaft – Jonas ist für die DJEM qualifiziert – alles Weitere regelt ein Stichkampf

3 x volle Punkte am 7. Spieltag für Jonas, Oleksandr und Momme

Die BJEM 2019 ist beendet, aber noch nicht alles entschieden. Jonas hat sich zwar bereits für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert, aber den Titel "Berliner Meister U12" noch nicht errungen. Darüber wird ein Stichkampf entscheiden. Momme hat auch ein sehr gutes Turnier gespielt, die Quali aber verpasst. Er kann im nächsten Jahr noch mal antreten.

Oleksandr hat in der letzten Runde der U10 gegen seinen direkten Konkurrenten um die Qualifikation verloren, aber ebenfalls in einem Stichkampf die erneute Chance, an der DJEM teilnzunehmen. Er muss mindestens 1,5 P. schaffen, da er eine schlechtere Wertung hat. Falls es nicht klappt - er darf noch zweimal an der U10 teilnehmen.

Frederick hat in der letzten Runde gegen Mert Acikel noch mal zugeschlagen und wurde Vierter.

07.02.2019 In den letzten beiden Runden der BJEM 2019 wird es heute und morgen noch richtig spannend. Mit 4 Kindern bzw. Jugendlichen sind wir dabei und können uns über ihre tollen Erfolge freuen.

Jonas führt in der U12 und wir hoffen auf den Titel und die Qualifikation für die Deutsche Jugendeinzelmeisterschaft. Momme ist auch gut im Rennen und hat heute Coco besiegt, die außer Konkurrenz um die Qualifikation mitspielt, da sie schon einen Startplatz bei der Deutschen sicher hat. Theoretisch kann er sich auch noch qualifizieren.

Oleksandr hatte die Qualifikation für die BJEM U10 - als noch 7-Jähriger - im dritten Anlauf geschafft und sorgt in diesem Turnier für eine große Überraschung. Er hat sogar die Chance, sich für die Deutsche Jugendmeisterschaft zu qualifizieren.

Frederick tritt in der U18 an, momentan ist er im Mittelfeld. Er spielt in den beiden letzten Runden gegen die beiden Tegeler.

Wir drücken euch allen die Daumen für den Titel, die Qualifikation und vor allem gute Partien!

BJEM-Seite bei der Berliner Schachjugend

 

9Feb/190

Chess960 Februar 2019

Klaus Lehmann (5/7 Buchh.28.0) gewann das gestrige Chess960-Turnier vor Matthias Bolk (5/7 Buchh.24.0) und Dirk Paulsen (4.5/7).

Fortschrittstabelle Februar 2019

veröffentlicht unter: Allgemein keine Kommentare
5Feb/190

Constantin Vogel gewinnt das Februar-Blitz

Constantin ist zur Zeit in Überform - 5/5 in der Feierabendliga, jetzt ein Sieg gegen Dirk Paulsen und Platz 1 im Februar-Blitz. Dirk wurde einen halben Punkt dahinter Zweiter vor Mark Müller von den Schachfreunden. Die Ratingpreise gingen an Georg Adelberger (U2000), Nils Otter (U1800) und Ashur Lalaev (U1600, TuS Makkabi).

Kreuztabelle

4Feb/190

6. Runde Oberliga Nord Ost: Hoher Sieg gegen Makkabi

Mit 7 : 1 und nur zwei Remis gewinnen wir pflichtgemäß gegen Makkabi. Unser Verfolger Empor Potsdam - da die Schachfreunde nicht aufsteigen können - besiegte König Tegel. In der übernächsten Runde werden wir in einem Heimspiel auf die Brandenburger stoßen. In der nächsten Runde gilt es aber zunächst Oberschöneweide zu schlagen.

Bundesliga Ergebnisdienst beim DSB

1Feb/190

Clubmeisterschaft 3. Runde

Die 3. Runde war durchaus voll von etwas unerwarteten Ergebnissen. Wolfgang Baumeister remisierte gegen Jürgen Federau, Wilhelm Löhr gewann gegen Georg Adelberger, aber im Rampenlicht steht mit Sicherheit Robert Jansen, der gegen Wolfgang Brüning gewann, und nun mit 3/3 an der Spitze steht.

Die 4. Runde ist ausgelost und findet am 15.02. statt.

Ergebnisse und Auslosung

veröffentlicht unter: Allgemein, Clubmeisterschaft keine Kommentare