Schach-Club Kreuzberg e.V.
30Jul/190

Pardubice 2019

In der kommenden Oberliga-Saison gibt es einige neue Spieler in unserer 1. Mannschaft - einer von ihnen ist der 17-jährige Maximilian Paul Mätzkow, ein sehr aktiver Jugendspieler, der viele Gelegenheiten zu Turnieren wahrnimmt. Eins davon war das kürzlich beendete Open in Pardubice, bei dem er mit 5 aus 9 und einem Elo-Plus erfolgreich mitspielte. Turnierseite

Wir bedanken uns bei Christian Mätzkow für die Fotos. Vorsorglich habe ich schon mal einen Ordner Fotos/Maetzkow angelegt. Mal sehen, was da noch kommt. Wir zeigen hier eine Auswahl:

27Jul/190

24. überbezirkliches Schachturnier

Mit dem Ferienende in Berlin am 5.8. beginnt die Anmeldefrist für unser überbezirkliches Schachturnier, das nunmehr zum 24ten Mal in Kooperation mit dem Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg ausgetragen wird.
Es findet am Mittwoch, den 11. September 2019, in der Begegnungsstätte Charlottenstraße 85, 10969 Berlin statt.
Alle Teilnehmer müssen angemeldet sein, die Anmeldefrist endet am Freitag vor dem Turnier (= 6.9.)
Alle Einzelheiten finden sich hier in der Ausschreibung.

veröffentlicht unter: Allgemein keine Kommentare
24Jul/196

Werner-Ott-Open Kreuzberger Sommer 2019

Zu unserem Turnier im letzten Monat habe ich jetzt eine ChessBase-Archivdatei erzeugt. Neben dem Text der Ausschreibung, der Teilnehmerliste und des Endstandes sind 185 Partien aus 9 Runden zusammengefasst.
Alle Partien wurden mit speziellen Eröffnungskommentaren versehen. Ausschließlich Berliner Vorläuferpartien oder Partien gespielt von Berlinern in offiziellen Wettbewerben wurden angemerkt. (Bundesliga, Deutsche Meisterschaften etc.).

WOOKS 2019 Turnierdatei

Andreas Lange

19Jul/190

Jahreshauptversammlung 2019

Die JHV 2019 ist ein paar Tage her - Anfang Juni -, aber nun musste unserem Fotografen Ergun Arkan doch die Ehre erwiesen werden und seine Bilder, wenn auch nicht in Originalgrößte, veröffentlicht werden.

In dieser Präsentation (auf Play drücken) sind einige Momente - Themen und Fotos - der diesjährigen JHV festgehalten.

 

Fotogalerie

veröffentlicht unter: Allgemein keine Kommentare
11Jul/190

Schach und Matt

Manfred „DER KAISER“ Glienke, ehemaliger Deutscher Meister

Text und Fotografien von Markus Epha

Die Bilder entstanden am 1. September 2016, nachdem der Porträtierte der Badewanne entstiegen war und die Kleiderwahl abgeschlossen hatte.

 

   

Nicht ganz einfach war es, die sonstige Ungezwungenheit herzustellen, was Manfred um den Spruch seines Zahnarztes ergänzte: „Machen Sie sich doch locker!“

 

Aber, das fügte er hinzu, es gibt nur zwei wichtige Grundsätze: Im Haus geht nichts verloren; und: Einen schönen Mann kann nichts entstellen.

Jetzt dürfen Herbst und kühler Weißwein über uns hereinbrechen.

 

veröffentlicht unter: Allgemein, Schach und Matt keine Kommentare
11Jul/190

Schach und Matt

Es sind nun schon ein paar Jahre ins Land gegangen, seitdem wir die Reihe "Schach und Matt" veröffentlicht haben, mit Porträts von Elisabeth Pähtz, David van Kerkhof und Julius Bahner und auch einer Reihe von schönen Fundstücken, die der Fotograf Markus Epha auf unserer Homepage präsentiert hat - auch in der Nachbetrachtung wirklich sehr sehens- und lesenswert.

Die auf diesen Beitrag folgende Veröffentlichung liegt nun schon eine Weile in der Schublade und irgendwie habe ich mich gesträubt, sie zu veröffentlichen ... Nun tue ich es aber doch, vor allem für Markus, bei dem ich mich noch mal herzlich für diese schöne Reihe, die auch gerne fortgesetzt werden kann, bedanke.

 

veröffentlicht unter: Allgemein, Schach und Matt keine Kommentare
8Jul/190

Training in der Sommerpause

Das Training geht bis voraussichtlich Ende August in die Sommerpause. Der Trainingsbeginn wird nochmal gesondert auf der Homepage angekündigt.

veröffentlicht unter: Allgemein, Training keine Kommentare
8Jul/193

FM Dirk Paulsen gewinnt das Grand-Prix-Finale im Schnellschach

Eine erstaunliche Leistung zeigte Dirk am gestrigen Sonntag in Tegel beim Grand-Prix-Finale, wo er vor GM Arik Braun und GM René Stern und weiteren Spielern, die sich für dieses Finale qualifiziert hatten, gewann. Zunächst sah es wie ein Duell gegen IM Steve Berger aus, aber nachdem sich Dirk an die Tabellenspitze gesetzt hatte, ließ er sich den Gesamtsieg nicht mehr nehmen, obwohl die stärkeren Gegner ihn aufgrund der Auslosung erst zum Schluss erwarteten. Gegen René konnte Dirk zwar in der Schlussrunde nicht mehr punkten, aber der 1. Platz war ihm nicht mehr zu nehmen. Wir gratulieren und freuen uns mit ihm!

Vielen Dank auch für die Live-Berichterstattung von Frank Hoppe, sodass man, auch wenn man nicht vor Ort war, aktuell informiert war.

Hier der Link zu dem ausführlichen Bericht mit vielen Bildern

Kreuztabelle nach 11 Runden:

1. Paulsen,Dirk 2283 ** 1 0 ½ ½ ½ 1 1 1 1 1 1 8.5 40.00
2. Braun,Arik 2580 0 ** ½ 1 1 1 1 1 1 0 ½ 1 8.0 41.00
3. Stern,René 2497 1 ½ ** 0 ½ 1 ½ 0 1 1 1 1 7.5 36.00
4. Berger,Steve 2356 ½ 0 1 ** ½ ½ 0 1 1 1 1 1 7.5 34.50
5. Schulz,Karsten 2235 ½ 0 ½ ½ ** ½ ½ 1 ½ 1 ½ 1 6.5 30.25
6. Lagunow,Alexander 2284 ½ 0 0 ½ ½ ** ½ 0 1 1 1 1 6.0 25.50
7. Brüdigam,Martin 2376 0 0 ½ 1 ½ ½ ** ½ 0 1 ½ 1 5.5 25.25
8. Tiarks,Jann-Christian 2142 0 0 1 0 0 1 ½ ** 0 ½ 1 1 5.0 21.00
9. Brustkern,Jürgen 2174 0 0 0 0 ½ 0 1 1 ** ½ 1 1 5.0 18.50
10. Wierzbicki,Jirawat 2143 0 1 0 0 0 0 0 ½ ½ ** ½ 1 3.5 14.75
11. Reichmann,Hendrik 2290 0 ½ 0 0 ½ 0 ½ 0 0 ½ ** ½ 2.5 12.00
12. Major,Vitalij 2175 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 ½ ** 0.5 1.25
veröffentlicht unter: Allgemein, Turniere 3 Kommentare
5Jul/190

Schnellschach im Juli (Juni) – Andreas Modler gewinnt

Foto von Matthais Bolk, auf Facebook veröffentlicht

Mit 32 Teilnehmern startete gestern heute das Monatsschnellschach im Juli - genau genommen ist es aber das Juni-Schnellschach, das wegen des Opens verschoben wurde. Dr. Andreas Modler gewinnt vor Dirk Paulsen und Klaus Lehmann.

Tabellen und Ergebnisse

Auf der Facebookseite von Dirk gibt es dazu interessante Berichte und Fotos (Fotos: Matthias Bolk)

1Jul/193

Monatsblitz Juli entfällt

Das Blitzturnier in dieser Woche am Dienstag 02. Juli entfällt kurzfristig. Die Turnierleiter sind entweder im Urlaub oder vom Open erschöpft.

1Jul/190

Felix Nötzel siegt beim Werner-Ott-Open – Kreuzberger Sommer 2019 mit überragenden 8,5 aus 9

Die Turniersieger: Platz 2 - FM Daniel Malek, Platz 1 - Felix Nötzel, Platz 3 - GM René Stern

Mit dem gleichen Ergebnis wie René Stern im letzten Jahr siegte dieses Mal überraschend Felix Nötzel von den Schachfreunden Berlin, ebenfalls mit einem Abstand zum Zweiten und Dritten von 1,5 Punkten. Einfach klasse! Wir gratulieren allen Siegern und bedanken uns bei allen Teilnehmern für den reibungslosen Ablauf des Turniers, bei der Hitze in diesem Jahr nicht selbstverständlich.

Ein herzlicher Dank gilt auch dem inzwischen sehr gut eingespielten Team: Schiedsrichter Horst Metzing, Schiedsricher Reinhard Baier, Lutz Mattick, Wolfgang Baumeister, Andreas Lange, Manfred und Michael Glienke und allen, die beim Auf- und Abbau geholfen haben.

Besonders gefreut haben wir uns über den Besuch von Carsten Schmidt zur Siegerehrung und seine freundlichen Wort über unser Traditionsturnier.

Zum ersten Mal haben wir die Partien von Brett 1 und 2 übertragen, mit kleinen Startschwierigkeiten. Vielen Dank auch an Chessbase, die die Partien auf ihrer Seite übertragen haben.

Hier gibt es auch schon die DWZ-Auswertung, die Olaf Kreuchauf direkt nach dem Turnier erledigt hat. Vielen Dank dafür! DWZ-Auswertung WOOKS_2019

Alle Ergebnisse und Tabellen
Übertragung bei Chessbase
Übertragung von Brett 1 und 2

Turnierseite 2019 mit allen Tagesberichten und Partien
Turnierseite mit Verweis auf alle Open des SC Kreuzberg

Mit einem Klick auf die Bilder kann man sie vergrößert durchblättern. Weitere Bilder folgen möglicherweise:


Alle Ergebnisse und Tabellen
Übertragung bei Chessbase
Übertragung von Brett 1 und 2

veröffentlicht unter: Allgemein keine Kommentare