Dirk Paulsen gewinnt das September-Blitz

Dirk gewann mit 10/11 ein geruhsames Monatsblitzturnier mit 16 Teilnehmern. Dahinter kamen Constantin Vogel und Shenis Slepushkin ins Ziel, der Dirk immerhin einen Punkt abnehmen konnte. Die Ratingpreise gingen an – den bei den kurzen Bedenkzeiten oft sehr starken – Michael Ziems (U2000), Frank Maschkiwitz (U1800) und Bernhard Riess (U1600).

Fortschrittstabelle

%d Bloggern gefällt das: