4. Kreuzberger Kinder-Sommer-Turnier – 1. Platz für Fabian Koulouris

Ergebnisse und Auslosung

DWZ-Datei zum Download – vielen Dank an Olaf Kreuchauf

Fabian Koulouris vom SC Kreuzberg gewinnt das Kinder-Sommer-Turnier 2019. Nachdem er in der 5. Runde gewonnen hatte, genügten ihm in den beiden letzten Runden zwei Remis für den Turniersieg. Wir gratulieren zur tollen Leistung.

Weitere Pokalgewinner und Preisträger:

2. Platz: Ben Beduschi (SF Groß Schönebeck)
1. Platz U10 (eigentlich Gesamtdritter): Bagrat Torosyan (Borussia Lichtenberg)
3. Platz: Anton Cheptou (SV Empor Berlin)
1. Platz Mädchen: Alissa Wartenberg
2. Platz Mädchen: Oksana Verbitska
3. Platz Mädchen: Luise Schmidt
2. Platz U10: Luca Theviot (Caissa Hermsdorf-Frohnau)
3. Platz U10: Tobias Smith (SV Rüdersdorf)
1. Platz U8: Alexander Wartenberg
2. Platz U8: Ronson Berndt (6. J.)
3. Platz U8: Johann Rabus
1. Platz Mädchen U10: Thao-Linh Le

Neuheit: Übertragung der Bretter 1 und 2

(Brett 1 ist beendet mit Remis, die Übertragung der letzten Züge stammen aus einer Analyse)
Um beide Bretter zu sehen, auf “Board 1” klicken, dann bekommt man die Übersicht.

Tag 3 – Fabian Koulouris als Einziger ohne Punktverlust

In der Gesamtwertung führt Fabian vor Ben (4,5 P.) und 7 weiteren Spielern mit 4 Punkten. Bei den Mädchen liegt Lavinia – eine der treuen Teilnehmerinnen unseres Kinderturniers – vor Alissa. Fabian spielt morgen gegen Ben und Bagrat gegen Luca Hoffmann, derzeit noch ohne Rating (!). Wir hoffen, dass unsere testweise Übertragung funktioniert.

Nicht vergessen: Start ist morgen um 9:00 Uhr!

Tag 2 – Runde 2 und 3

Nach 3 Runden haben noch 6 Kinder die volle Punktzahl – aus Kreuzberger Sicht erfreulich: Fabian ist auch dabei. Er gewann gegen Alissa buchstäblich in der letzten Minute. Bei Bagrat hätte es heute in der 3. Runde schiefgehen können, aber am Ende stand doch ein voller Punkt bei ihm in der Ergebnisliste. Eine Überraschung des Turniers ist weiterhin der 6-jährige Ronson Berndt aus Wildau, der aber, wie uns berichtet wurde, schon mehrere Turniere gewonnen hat.

Tag 1 beim Kreuzberger Kinder-Sommer-Turnier: Das Turnier konnte gestern mit 55 Kindern gestartet werden. Natürlich war es wie immer turbulent im Haus des Sports, aber im gut gefüllten Spielsaal herrschte eine konzentrierte Atmosphäre. In mehreren Paarungen wurde sogar über die volle Zeit (2 Stunden insgesamt) gespielt. Es gab auch schon einige Überraschungen, vor allem durch die U8-Spieler, die gegen höher gesetzte Spieler entweder gewannen (Zeno Brusci) oder ein Remis schafften (Ronson Berndt in einem beeindruckenden Endspiel und Leyi Charlotte Zhou mit einem Dauerschach mit einer Figur weniger). Auch die große Schwester, die gerade in Willingen gekürte deutsche Meisterin U12, Coco, war da, sodass wir ihr alle persönlich gratulieren konnten, ebenso wie der zusammen mit ihrem Bruder aus Hamburg angereisten deutschen Meisterin U10, Alissa Wartenberg.

Turnierankündigung

4. Kinder-Sommer-Turnier Ausschreibung

Ein Kommentar zu “4. Kreuzberger Kinder-Sommer-Turnier – 1. Platz für Fabian Koulouris

  • Andreas Lange (SCK)
    20. Juni 2019 um 16:01
    Permalink

    Einige andere Berliner Teilnehmer der Titelturniere in Willingen sitzen hier auch schon wieder am Brett:
    Luca Theviot und Bagrat Torosyan spielten in der DEM 2019 U10,
    Thao-Lin Le und Rosalie Schülke in der DEM 2019 U10w.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.