Europameisterschaft U8

Resultate und Paarungen

Homepage Europameisterschaft

Kompletter Überblick über die Ergebnisse der deutschen Spieler*innen

Livepartien U8

9. Runde: Schade, schade, dass das Turnier für Oleksandr so endet. Mit einer Springergabel verliert er die Partie. Er hatte eine Gewinnstellung und hätte alle Figuren abtauschen können. Dann hätte wohl der Mehrbauer gewonnen. Aber nach so vielen Runden und so viel Aufregung verständlich, dass solche Fehler passieren.

8. Runde: Oleksandr hat ambitioniert gespielt, hat aber gegen den stärkeren Gegner verloren. Gut im Rennen aus Berlin ist Gustaf Klühs, den ich gestern in meiner Aufzählung vergessen habe. Er gewann gestern und hat nun 5,5 P.

Der an 1 gesetzte Husain Besou hat in ausgeglichener Stellung die Zeit überschritten.

Heute um 10:00 Uhr ist die letzte Runde.

7. Runde: Nach holprigem Start, den der Gegner nicht ausnutzte, erreichte Oleksandr Vorteil und holte sich den Punkt. Vielleicht geht ja noch was in diesem Turnier, 50 % sind schon mal im Sack. Auf die Elo-Zahlen ist in diesem Turnier natürlicherweise kein Verlass, sodass der Setzlistenplatz wenig Aussagekraft hat.

Husain hatte heute die Chance, wieder mit dem Führenden gleichzuziehen. Aber oh nein, er verliert noch die für ihn klar gewonnene Stellung. Nun ist Erdogmus Yagiz Kaan wohl nicht mehr einzuholen, jedenfalls nicht von Husain.  Und das, wo er mehrmals am Rande der Niederlage stand. Glück gehört eben auch dazu.

Coco gewinnt heute und behält mit 5 Punkten den Anschluss an die Spitze. Amina spielt noch und unsere beiden weiteren Berliner (Magnus Ermitsch und Bagrat Torosyan, beide U10) haben heute leider verloren.

6. Runde: Heute musste ein Punkt für Oleksandr her – und er kam auch, in einer in weiten Strecken sehenswerten Partie (daher nun 3,5 P.). Husain Besou musste seine erste Niederlage hinnehmen. Nur noch einer ist ungeschlagen, Oleksandrs Gegner aus der zweiten Runde, Erdogmus Yagiz Kaan, der auch heute wieder glücklich gewonnen hat. Er spielt morgen mit Weiß gegen Husain. Das dürfte spannend werden!

Amina holt in der U16W ihren zweiten vollen Punkt und kommt auf 2,5 P.

4. und 5. Runde: Nur ein Remis aus zwei Partien für Oleksandr, schade.  Gestern hat er gut gespielt, aber heute war das nicht toll. Husain Besou macht unermüdlich seine Punkte an Brett 1 – heute wird es wohl auch ein Sieg.

Dritte Runde: Heute gewinnt Oleksandr gegen den Ungarn Bod Marton. Nach der Eröffnung stand der Gegner kurze Zeit besser, ließ sich dann aber unnötigerweise einen Bauern klauen und bot noch die Gelegenheit, alle Figuren abzutauschen, sodass ein gewonnenes Endspiel übrig blieb.

Amina holte heute ihren ersten halben Punkt und ist sicher nicht mit ihrem bisherigen Abschneiden zufrieden. Aber das Turnier ist ja noch lang!

Zweite Runde: Oleksandr verliert, hat aber zwischendurch durchaus Chancen zum Ausgleich gehabt. Erdogmus Yagiz Kaan war noch zu stark für ihn. Morgen spielt er gegen den Ungarn Marton Bod – noch ohne Rating.

Erste Runde: Oleksandr gewinnt in der ersten Runde gegen Raul Mansurov aus Aserbeidschan. Morgen darf er gegen den an 2 gesetzten türkischen Spieler Erdogmus Yagiz Kaan (1745) antreten, live ab 15 Uhr.

—————————————————————-

Heute beginnt die Europameisterschaft in Bratislava. In der U8 spielt Oleksandr aus unserem Verein mit. Natürlich sind wir schon ganz gespannt, wie er abschneiden wird. Begleitet wird er von seinem Trainer IM Manfred Glienke und seinem Vater. Wir drücken ganz fest die Daumen!

Manfred und Sascha vor dem Mannschaftshotel in Bratislava

Favorit (!) in der U8 ist der ebenfalls für Deutschland spielende Husain Besou aus Syrien.

Überhaupt wird ein Blick in die Ergebnislisten äußerst interessant sein, denn die deutsche Delegation umfasst insgesamt 40 Spieler. Auch Amina Fock  (Zugzwang 95) ist in der U16W dabei – auch sie spielt in der nächsten Saison für den Schach-Club Kreuzberg in der Jugendbundesliga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.