DWZ-Turnier Sommer 2021 – Überraschungen in der 2. Runde

In der 2. Runde gab es heute schon die ersten Überraschungen – dafür sorgten vor allem unsere neuen Mitglieder Louis und David, die während des Lockdowns mit Schach begonnen und kräftig geübt haben. Louis gewinnt gegen Ronald und David gegen Hasan. David spielt morgen gegen den 12-jährigen Simon Lehmann aus Babelsberg, der heute ebenfalls gewann. An Brett 1 sitzen sich bereits die beiden topgesetzten Spieler Axel Moser und der Däne Hakan Lane gegenüber, beide bisher ohne Punktverlust.

Es wird also schon spannend, auch an den anderen Brettern.

——-

Immer wieder werden wir gefragt, ob es Turniere gibt, bei denen man eine DWZ erlangen – besonders von neuen Mitgliedern – oder verbessern kann. Daher haben wir uns uns entschlossen, ein DWZ-Turnier zum Ende der Ferien anzubieten. Es ist offen für alle Altersklassen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Als Preise gibt es Sachpreise, das Startgeld beträgt 5 EUR, für Kreuzberger ist es frei.

Das Turnier findet vom 2. bis 6. August statt, der Beginn ist jeweils 14 Uhr, die Bedenkzeit 90 Min. + 30 Sek. Andreas Lange hat sich dankenswerterweise bereiterklärt, das Turnier als Schiedsrichter zu leiten.

Ausschreibung DWZ-Sommer-Turnier 2021

Auslosung und Ergebnisse

Turnierdaten auf Chess-Results

Erfolgreiche Teilnahme von Amina Fock bei den Dortmunder Schachtagen beim Sportland NRW Mädchen Cup

Amina Fock hatte die Ehre, zu den 48. Internationalen Dortmunder Schachtagen vom 10. bis 18. Juni eingeladen zu werden. Nach einem tollen Start mit einem Sieg gegen die spätere Turniersiegerin Melanie Müdder wurde sie zwischenzeitlich zurückgeworfen, konnte dann am Ende mit einem 2. Platz ein hervorragendes Ergebnis erzielen vor einigen Spielerinnen, die Ende Juli auch bei der Deutschen Meisterschaft der Frauen gut gespielt haben. Herzlichen Glückwunsch, Amina! Wir freuen uns schon auf deine Teilnahme bei der Deutschen Jugendmeisterschaft U18W.

Wer Schach lernen möchte von Amina, hat dazu Gelegenheit in einem unserer Anfängerkurse, die natürlich auch gerne von Mädchen und Frauen besucht werden.

Ergebnisse und Tabellen bei Chess-Results

Turnierankündigung

Gespielt wurde in der Westfalenhalle in Dortmund in einem Saal gemeinsam mit dem NRW Sportland Cup, bei dem IM-Normen errungen werden konnten, aber auch mit den Großmeistern vom Grand Prix Turnier.

Zu 4 Runden haben parallel auch Kramnik und Anand ein Match ausgetragen, bei dem nicht rochiert werden durfte, das erste No-castle-Match . Die beiden haben dann auf der Bühne gespielt und wurden zu jeder Runde mit Applaus auf die Bühne gebeten.

Die Turnieratmosphäre war sehr angenehm, mit sehr viel Platz und angenehmer Luft. Die ansonsten gute Turnierruhe  wurde während eines Spiels allerdings deutlich gestört war durch starken Regen, bei dem es durch eine undichte Stelle tropfte. Im Grand Prix Turnier führte die Störung zu zwei schnellen Remisen in Runde 3 und einer nicht durch den Spielstand gerechtfertigten Aufgabe.

Amina berichtet über das Turnier: Wir Mädchen im Turnier haben uns gefreut, uns wiederzusehen, aber auch endlich mal wieder ein richtiges Turnier zu spielen.

Das Turnier hat mir wirklich Spaß gemacht und sehr motiviert. Ich freue mich schon auf die DEM.

Schach- und Sprachkurs für Kinder in den Sommerferien vom 12. bis 15. Juli 2021

Vom 12. bis 15. Juli, jeweils ab 10 Uhr bieten wir einen Schachkurs für Kinder an – mit zusätzlicher Sprachförderung für Kinder mit Migrationshintergrund.

Der Kurs wird gefördert vom Programm Integration durch Sport (Landessportbund Berlin). Bitte gerne weitersagen!

Alle weiteren Informationen findet ihr hier in der Ankündigung zum Schach- und Sprachkurs für Anfänger 2021

 

Paul Freude (Empor Berlin) gewinnt das 5. Kreuzberger Kinder-Sommer-Turnier 2021

Teilnehmerliste, Ergebnisse und Auslosungen

In diesem Jahr war vieles anders und auch schwieriger – aber die Freude, wieder ein richtiges Turnier zu spielen und zu erleben, dafür haben sowohl die Kinder, die Eltern und die vielen Helfer aus unserem Verein die besonderen Umstände gerne auf sich genommen.

Und Freude hieß auch der Sieger – nämlich Paul Freude. Er gewann das Turnier vor Benjamin Schäfer, beide hatten am Ende 4 Punkte und Paul die bessere Wertung. Auf Platz 3 kam Aakrit Seth mit 3,5 P.

Die Ratingpreise verdienten sich Ennio Rodriguez Klasen in der U10 und Karl Gersemann in der U8. Den 2. Platz in der U10 erreichte Justin Michael Fadeev von Hellas Nauen (alle 3,5 P.). Die Preise für das beste Mädchen erhielten in der U10 Elina Rätsch und in der U8 Maila Ruddat.

Das Turnier wurde zur DWZ-Auswertung angemeldet, die endgültigen Zahlen können von der vorläufigen Auswertung abweichen.

Wir bedanken uns bei den Kindern, Betreuern und Eltern für ihre Teilnahme und besonders auch bei unseren jugendlichen Helfern aus dem Verein Sofia, Hasan, Kai, Lennart, Gil und Ramin fürs Mithelfen. Kai, Lennart und Ramin zu fotografieren, haben wir leider verpasst.

Übrigens war die Zahl von 24 Kindern gar nicht so schlecht – so konnten für alle Kinder tolle Turnierbedingungen geschaffen werden.  Der Test für alle an jedem Tag war Pflicht, aber auch das hat gut geklappt, alle negativ, was uns positiv gestimmt hat.

Am Ende gab es für alle Kinder Preise von Chessbase und viele andere nützliche Sachpreise. Jedes Kind, das wollte, erhielt noch ein Fußballhemd in seiner Größe – mit dem Aufdruck “Jogi Löw – Welttrainer”. Zum Glück hatte Deutschland gegen Ungarn noch ein Tor geschossen, sonst wären wir wohl darauf sitzengeblieben.

Im nächsten Jahr gerne wieder!

Mehr lesen

Unsere U20-Mannschaft bei der Deutschen Vereinsmeisterschaft

Zusammen mit den besten Vereinsmannschaften Deutschlands spielt unser Team seit Donnerstag bei der Deutschen Vereinsmeisterschaft U20 mit.

Bisher konnten sie noch nicht so viele Mannschaftspunkte sammeln, sind aber alle überglücklich, endlich wieder an einem hochrangigen Jugendturnier teilnehmen zu können. Die Mannschaft hatte in ihrer Staffel der Jugendbundesliga immerhin den 2. Platz erreicht, aber auch alle anderen Vereine haben ihre bestmöglichen Teams gesandt.

Für uns am Start sind (https://www.deutsche-schachjugend.de/2020/dvm-u20/sc-kreuzberg-ev/)

1         Maximilian Paul Mätzkow                   FM                       2002         2207

2         Frederick Dathe                                   2002                    2063

3         Niclas Hommel                                    2004                    2075

4         Yosime Flood                                      2000                    1880

5         Luis Stratos Rose                                 2002                    1784

6         Sana Fock                                             2001                    1804

7         Timo Boldt                                          2001                    1582

Betreut wird die Mannschaft in ganz hervorragender Weise von Aron Moritz, der bei uns in der 1. Mannschaft spielt.

Berlin hat sehr viele Teams schicken können und in anderen Altersklassen sehr gute Chancen.

Schaut hier mal und verfolgt den Ausgang des Turnier: https://www.deutsche-schachjugend.de/2020/dvm-u20/

Auch Chessbase und auch Chess24 können die Partien live angeschaut werden.

 

Schach Freiluft auf dem Tempelhofer Feld für Kinder bis 14 Jahre am 3. oder 4. Juli

Zusammen mit dem Schachklubhaus auf dem Tempelhofer Feld organisiert die Berliner Schachjugend am 3. oder 4. Juli – je nach Wetterlage – ein Freiluft-Schach-Event für Kinder bis 14 Jahre. Es soll recht unkompliziert vonstatten gehen. Die Kinder sitzen auf ihren mitgebrachten Picknickdecken und spielen ein Schachturnier an der frischen Luft. Hier findet ihr die weiteren Informationen: http://www.schachjugend-in-berlin.de/schach-auf-dem-tempelhofer-feld/ – mit Ortsbeschreibung.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir euch das Schachklubhaus auf dem Tempelhofer Feld vorstellen, das jeweils sonntags – nicht bei Regen – geöffnet ist. Topsy – so der Name des engagierten Organisators – hat mit viel Kreativität und Freude am Schachspiel einen Ort geschaffen, an dem ihr im Freien Schach spielen könnt und den ihr euch unbedingt mal anschauen solltet. Das Schachklubhaus befindet sich im Osten des Parks und ist am besten über die U-Bahn-Station Leinestraße zu erreichen. Hier noch ein Facebooklinkzu dem Projekt: Schachklubhaus auf Facebook.

 

Frohe Ostern – und Prämierung unserer Minecraft-Challenge

Wir wünschen unseren Mitgliedern und allen Homepagebesucher*innen frohe Ostern und gute Gesundheit!

Bei dieser Gelegenheit: Bis Ende März hatten unsere Kinder und Jugendlichen Zeit, einen Schachverein nach ihren Wünschen in Minecraft zu bauen, mit Prämierung der besten Entwürfe. Die Preisträger Kai Hirschfelder und Hasan Kilic haben unseren Verein nachgebaut – offensichtlich finden sie, dass ein Wunsch-Schachverein genauso ausieht wie unserer. Aber nicht nur das, EinWildesHazon führt uns durch alle Räume und Umgebungen, wirbelt dabei mit jedem Schritt ein paar lockere Steine auf. Auch an den eingespielten Geräuschen hat man sein Freude. Ganz toll entworfen und amüsant präsentiert!

Unter folgendem Link könnt ihr den Film anschauen: Auf Youtube hochgeladen, da er für die Homepage zu klein ist.

Auch Aaron Lieske hat seine Traumvorstellung – die sehr luftig und anziehend wirkt -, in Minecraft gebaut. Ein offenes Gebäude mitten im grünen Rasen bei blauem Himmel. Riesige bunte Bilder an den weißen Wänden mit interessanten Szenen. Der große Raum mit Schachbrettfliesen lädt zum Schachspielen ein und man wird sich gerne dort niederlassen. Ein erhebendes Gefühl! Zum Nachbau empfohlen!

Noah hat uns ein schönes Schachspiel im Freien aufgebaut, einer weißen und einer schwarzen Minecraft-Armee, die Schwerter sind schon auf Angriff aus. Links oben nähert sich schon ein Zuschauer.

Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben, für ihre tollen Beiträge. Übrigens, man kann in der Kommentarspalte auch gratulieren.

Online Berliner Jugendmannschaftsmeisterschaft (OBJMM) U12 und U16

Die OBJMM U12 und U16 sind online gespielt worden und alles verlief sehr erfolgreich, was die Technik und die Software betraf. Ein tolles Tool, das vom Schachklub Kelheim erstellt wurde und Turnierauslosung, Ergebnisse und Teilnehmerlisten problemlos mit Lichess verbindet. Am Anfang ein bisschen kompliziert, weil Mannschaftsleiter und Spieler*innen sich zum Turnier anmelden müssen, aber auch das haben alle geschafft.  Wenn ihr unten auf die Links zu den Turnieren geht, könnt ihr euch alles anschauen.

Auch unser Abschneiden war respektabel. Platz 5 in der U16 – bei starker Konkurrenz. Bei den Einzelergebnissen liegt Lennart an Brett 4 auf Platz 3.

In der U12 traten wir ja mit einer U10- bzw. U8-Mannschaft an und landeten auf dem 7. Platz. Rafael – er ist gerade erst 7 geworden – schaffte am 3. bzw. 4. Brett 4 aus 4 Punkte und wurde in der Gesamtwertung Zweiter. Oleksandr ist mit 2,5 aus 4 P. auf Platz 5 am 1. Brett.

War toll, dass viele mitgemacht haben – und vor allem sich immer fair verhalten haben. Herzlichen Glückwunsch euch alle und natürlich an die Turniersieger Königsjäger Südwest I in der U16 und an SC Caissa in der U12 – mit sehr guten Einzelergebnissen.

Während des Turniers haben wir uns häufig in einer Videokonferenz getroffen und Partien zusammen angeschaut und besprochen. Das können wir sicher noch noch ausbauen.

Bericht bei der Schachjugend in Berlin

Hier könnt ihr euch die Turniere anschauen.

https://turniere.schachklub-kelheim.de/berlin-u12

https://turniere.schachklub-kelheim.de/berlin-u16

Schach-Anfängerkurse für Erwachsene und Kinder ohne Vorkenntnisse

Einführungskurs für Anfänger, die noch gar keine oder nur ein paar Regeln kennen oder vielleicht mal vor vielen Jahren die Regeln gelernt haben, sie aber schon wieder vergessen haben.

Montags und mittwochs bieten wir Anfängerkurse an, in denen Regeln und Grundlagen erlernt werden können. Ein Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich.

Das Programm kann auch erlernt werden, wenn nicht alle Termine wahrgenommen werden können.

Wann: jeden Montag von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr (Erwachsene)
Mittwoch von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr (Kinder und Jugendliche)
Wo: Schach-Club Kreuzberg, Haus des Sports, Böcklerstr. 1, 10969 Berlin (zurzeit online)
Was kostet es: Mindestens 3 Monate Mitgliedschaft im SC Kreuzberg – für Erwachsene 24 EUR, für Kinder und Jugendliche 22 EUR, nach Verlängerung 6,00 EUR bzw. 5,50 EUR pro Monat
Vorkenntnisse: nicht erforderlich – Grundkurs kann nach Vereinbarung vorher besucht werden
Inhalt: Regelsicherheit, Mattsetzen, Taktiktraining, Strategie für Anfänger
Anmeldung und Beratung: Telefonisch unter 0170 2926732 bzw. E-Mail:

Wie stark ist die SCK-Jugend?

Viele ausgefallene Nahschachturniere und damit Möglichkeiten zur Qualifikation für eine DWZ-Zahl  verzerrten das wahre Abbild der Spielstärke im letzten Jahr. Doch die gebotenen Chancen zum Online-Training und die fast täglichen Online-Turniere werden besonders von der Jugend in hohem Maße genutzt.
“Du bist zu stark, aber weil Du noch keine lichess-Zahl in klassischen Partien hast, darfst Du mitspielen,” beantwortete Brigitte meine Anfrage.
Ich war mir da nicht so sicher, habe ich doch in den vergangenen Monaten miterlebt, wie sich einige Spieler extrem weiter entwickelt haben. Das Turnier lief, wie die nachträgliche Analyse zeigte, vollkommen fair. Am Ende war ich froh, beim Lockdown-Ferienturnier mit 50% mithalten zu können. Das Ferienturnier ein Probelauf für eine Online-Clubmeisterschaft?

Zwei Partien aus der 4. und 5. Runde:

Andreas Lange

Lockdown-Ferienturnier beim SC Kreuzberg in den Winterferien

Anmeldungen, Auslosung und Ergebnisse

Schweizer-System-Turnier in den Ferien – Timo Vollmar vor Floris Thümler und Hasan Kilic

Die 5. und letzte Runde unseres Ferienturniers verlief noch recht turbulent – die letzte Partie endete erst um 18:13 Uhr und entschied noch über die ersten Plätze. Mit einem schönen Manöver gewann Hasan gegen Andreas und landete auf Platz 3. Timo war der erste Platz sicher – auch wenn er in der letzten Partie eine Figur einstellte und die Partie gegen Floris verlor.

————–

Inzwischen sind 4 Runden gespielt und Timo ist die Führung wohl nicht mehr zu nehmen. Nur Floris und Hasan könnten es schaffen, wenigstens nach Punkten gleichzuziehen. Die DWZ-Auswertung ist natürlich nur zum Spaß, da diese Möglichkeit ja nicht besteht. Ein dickes Lob bisher für das faire Spiel der Teilnehmer (leider keine *innen). Auf jeden Fall gab es interessante Partien zu sehen.

In der abendlichen Videokonferenz, bei der die Auslosung “vor aller Augen” gemacht wurde, gab es jeweils noch die Möglichkeit des Austausches.

————————

In der gestrigen 2. Runde gab es 2 Remisen – an Brett 1 und 2, aber nicht unumkämpft. Hasan und Momme spielten 54 Züge. Die Partie von Phuc gegen Aaron wurde zu früh unentschieden gegeben, da hätte Aaron mehr herausholen können. Kostas sorgte für eine kleine Überraschung, indem er gegen Floris gewann – mit der Arche-Noah-Falle, wie er mir anschließend erklärte. Gibt es tatsächlich – siehe Youtube-Videos z. B. mit Niclas Huschenbeth.

Langsam kehrt bei den meisten auch die Besinnung darauf ein, dass man ja keine Schnellpartie spielt und durchaus die Bedenkzeit ausnutzen kann.

—————–

Die 1. Runde ist gespielt mit zumindest einer Überraschung. Sascha schlägt, nachdem er zunächst schlechter stand, unseren Historiker Andreas. Die Partie zwischen Liheng und Floris wurde ist noch nicht gespielt – Liheng ist zurzeit in China und wir haben die Partie auf morgen früh verlegt. Daher ist erst mal ein Unentschieden eingetragen, das morgen dann vielleicht korrigiert wird (inzwischen entschieden: Floris gewinnt). Die Auslosung der 2. Runde ist online.

Die Videokonferenz mit der Auslosung ist morgen um 18:30 Uhr – falls noch nicht alle Partien fertig sind, um 19:30 Uhr. Der Link ist unten auf der Seite.

—————–

Teilnehmen können alle, die Mitglied im Schach-Club Kreuzberg, gute Bekannte oder Freunde des Vereins sind. Geplant ist, dass die Partien bis ca. 19 Uhr gespielt sein sollten, damit dann die Auslosung für den nächsten Tag erfolgen kann. Die Auslosung erfolgt mit SwissChess.

Ihr müsst nicht alle gleichzeitig spielen. Ihr könnt euch verabreden. Mein Vorschlag ist 15 Uhr, aber davor und danach geht wie gesagt auch.

Gespielt wird auf Lichess über Herausforderungen. Bedenkzeit: 1 Std. 15 Min., Inkrement 1 Minute.

Bei der Anmeldung zum Turnier brauchen wir euren Lichess-Namen.

Es besteht auch für Erwachsene bis DWZ 1800 die Möglichkeit, teilzunehmen. Schreibt bitte eine E-Mail an info[at]schachclubkreuzberg[.]de.

Ihr gebt mit der Anmeldung eine Ehrenerklärung ab, dass ihr keine Hilfsmittel einsetzt (Hilfe durch Computer und/oder Menschen).

Morgen um 11 Uhr findet zum Ablauf des Turniers eine Videokonferenz statt für alle Mitspieler*innen. Auch eine Anmeldung ist dann noch möglich.

 

 

Herbstturnier der SCK-Jugend – Kai vor Hasan und Lennart

Nach 4 Tagen Turnier gibt einen Sieger – oder eigentlich mehrere. Kai wurde Erster mit 4 aus 5, dicht gefolgt von Hasan, der alle Partien gewann, aber in der 1. Runde noch nicht mitspielte. Er hat einen DWZ-Zuwachs von ca. 150 Punkten. Dritter im Bunde der 3 “Großen” wurde Lennart mit 4,5 . Alle Mitspielenden, die vorher noch keine DWZ hatten, haben zudem eine bekommen.

———————

Nachdem wir in der letzten Woche eine Traingswoche mit vielen Beteiligten durchgeführt haben, steht nun in der 2. Woche der Herbstferien ein DWZ-gewertetes Turnier auf dem Plan – mit 12 Teilnehmern. Heute wurden bereits 2 Runden gespielt, nun an jedem folgenden Tag bis Donnerstag jeweils eine Runde pro Tag.

Turniertabellen und Ergebnisse

Offene Kreuzberger Jugendmeisterschaft 2020 – das Turnier wird fortgesetzt

Das Turnier wird am 19. September 2020 fortgesetzt – und dann hoffentlich auch ohne weitere Unterbrechungen beendet.

Die weiteren Termine nach dem 19. September:

26.09., 31.10., 21.11. und 28.11.2020

Da nicht mehr alle weiter mitspielen, wird die 3. Runde am Mittwoch, nachdem alle Rückmeldungen eingegangen sind, ausgelost.

Ergebnisse, Auslosung und Tabellen

—————————————————–

Alle noch offenen Partien der zweiten Runde – einige wurden bereits am Donnerstag vorgespielt – wurde am vorigen Samstag gespielt. Floris errang mit einem Figurenopfer ein Remis gegen Bagrat und auch Kien und Laurin trennten sich in ausgeglichener Stellung unentschieden, was in beiden Fällen schon kleine Überraschungen waren. Kai hat seine Gewinnchancen ausgelassen gegen seinen Vereins- und Schulkameraden Fabian, der am Ende gewann.

Die Offene Kreuzberger Jugendmeisterschaft 2020 wird unterstützt von ———————————————-

Die erste Runde konnte schon mit einer Überraschung aufwarten: Hasan Kilic vom SC Kreuzberg schlug den deutlich stärkeren Jeremy Wadepfuhl in einer sehr gut gespielten Partie. Die nächste Runde findet am kommenden Samstag um 14 Uhr statt – am Donnerstag werden aber bereits einige Partien vorgespielt.

——————————————–

Die Kreuzberger Jugendmeisterschaft findet in diesem Jahr zum 3. Mal statt, zum 2. Mal als offenes Turnier für alle Kinder und Jugendlichen in Berlin (und Umgebung). Es gibt wieder einen schönen Preisfonds, den wir unter anderem den Förderern unseres Turnierangebots zu verdanken haben. Mehr lesen

Deutsche Schach-Online-Liga: SC Kreuzberg III ist Finalsieger der 8. Liga

Unsere Jugendmannschaft hat es geschafft – wir gratulieren zum Finalsieg und Aufstieg in die 7. Liga. Super gekämpft und fair gespielt!

Allerdings verlangte das Finale weit weniger von den Spielern ab als die vorherigen Kämpfe, da Breitenworbis II nur mit 3 Spielern antreten konnte. Da blieb dann wenig Spannung, nachdem Momme schnell gewonnen hatte. Trotzdem hielten die Besucher des Vereinsabends, die die Partien live mitverfolgten, den Spielern die Daumen. Die beiden verbleibenden Spieler verloren dennoch, da war wohl irgendwie die Luft raus, nachdem der Sieg schon feststand.

Eine Besonderheit dieses Turniers ist auch, dass passive Spieler mitspielen können, so zum Beispiel bei Kreuzberg III Jonas Christian Hecht, der inzwischen nicht mehr in Berlin wohnt, aber in stetigem Kontakt zu uns steht.

Mannschaftsseite – von dort kommt man auch zu den Ergebnissen der Endrunde

Hauptseite der DSOL

 

Jugendbundesliga Nord – schafft Kreuzberg die Quali für die Deutsche Meisterschaft?

Die Antwort ist leider “Nein”, jedenfalls nicht direkt. Wir werden jetzt einen Stichkampf mit dem Zweiten der Liga West um den Quali-Platz spielen müssen, da wir heute nur 3 : 3 gespielt haben. Trotzdem vielen Dank an die Mannschaft für eine tolle Saison!

—————–

Die Weichen dafür wurden am Freitag in Lichtenberg gegen Falkensee und gestern bei uns zu Hause gegen Borussia Lichtenberg gestellt. Heute entscheidet sich im Duell gegen Reideburg, die allerdings nur mit 5 Spielern angetreten sind, wer zur Deutschen fahren darf. Es ist spannend! Ein Remis reicht nicht, da Reideburg einen Brettpunkt mehr hat als wir. Borussia ist zu verdanken, dass sie ansonsten genauso viele Mannschaftspunkte haben wie wir, denn am Freitag spielte Reideburg nur zu viert und verlor gegen die Lichtenberger.

Die Paarung am gestrigen Tag war trotz des guten Ergebnisses alles andere als klar, das hätte auch leicht schiefgehen können.

An den letzten 3 Runden nehmen nur noch die Mannschaften teil, die eine Chance auf die Qualifikation haben. Aufgrund von Rückzügen gibt es keine Absteiger.

Homepage Jugendbundesliga