Schach-Club Kreuzberg e.V.

Tom George

Hier mit Paul Freude nach dem Gesamtsieg bei der U8 in Sebnitz - Inoffzielle deutsche Meisterschaft

Tom George ist 28 Jahre alt und seit 8 Jahren Wahlberliner. Der studierte Lehrer (Geschichte und Englisch) ist A-Trainer des DSB und FIDE-Trainer und seit einigen Jahren äußerst aktiv im Bereich der Leistungs- und Talentförderung von Kindern und Jugendlichen. Er ist z. B. Trainer und Turnierbetreuer der Berliner Magnus Ermitsch und Paul Freude. In Thüringen ist er Landestrainer. 2017 war Tom Delegationsleiter zur WM in Brasilien, 2018 in Spanien.

Sein Trainingsthema lautet: Komponenten der Variantenberechnung. Hauptsächlich wird es bei den zwei Trainings um Vorstellungskraft, Aufmerksamkeit für den Gegner und Intuition gehen.

Die rege Mitarbeit der Teilnehmer/-innen steht im Zentrum des 90-minütigen Trainings.