Schach-Club Kreuzberg e.V.
24Jun/180

Offenes Jugendschnellschach-Turnier zur Endrunde der BSEM

Jonas Hecht  gewinnt - schon wieder - gut besetztes Jugendturnier (U18)

Im zweiten Jugendschnellturnier in diesem Jahr (Schnellturnier zum Kandidatenfinale) gewinnt Jonas bei starker Konkurrenz mit 4,5/5. Ebenfalls 4,5 P. schaffte Jeremy Wadepfuhl (Borussia Friedrichsfelde), der Zweiter wurde. Dritter wurde überraschend Fabian Koulouris, ebenfalls vom SC Kreuzberg. Momme Held wurde Sechster.

Die Tabellen und Ergebnisse sind hier zu sehen.

Sieger U12: 1. Max Freude (Empor Berlin), 2. Momme Held (SC Kreuzberg)
Sieger U10: 1. Bagrat Torosyan (Schachpinguine Berlin), 2. Luca Perez Becker (SC Kreuzberg)
Sieger U8: 1. Paul Freude (Empor Berlin), 2. Oleksandr Isaichykov (SC Kreuzberg
Sieger Mädchen: 1. Edna Marlene Fricke (SF Friedrichshagen), 2. Isabel Hecht (SC Kreuzberg)

Gratulation an alle Sieger und vielen Dank an die Teilnehmer für ihre faire Spielweise. Es hat Spaß gemacht mit euch! Und vielen Dank auch an René und Andreas für eure Hilfe!

Währenddessen spielte unser Jugendwart Sven Becker erfolgreich im Finale der Berliner Schnellschach-Meisterschaft und wurde Vierter. Herzlichen Glückwunsch auch dazu!

 

Ausschreibung Jugendschnellschachturnier zur BSEM

 

 

 

Print This Post Print This Post
veröffentlicht unter: Allgemein, Jugend Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Noch keine Trackbacks.