Schach-Club Kreuzberg e.V.
30Nov/130

Feierabendliga Runde 3

In den Staffeln A und B machen die Kreuzberger Mannschaften bisher eine gute Figur und kämpfen mit einigen Mannschaften um den Einzug in das Halbfinale. Schwieriger gestaltet sich dieser Kampf hingegen in der C-Staffel, die zur Zeit von SK International 1 dominiert wird...

BSV Hermsdorf Kreuzberg 1
1 Heinrich Burger

0:1

Atila Gajo Figura
2 Carsten Schmidt

½:½

Martin Gebigke
3 Thomas Glathor

0:1

Thomas Heerde
4 Martin Hamann

0:1

Adrian Lock
Endergebnis: 0,5:3,5

Kreuzberg 2 TSG Oberschöneweide
1 Peter Schnitzer ½:½ Jens Wiedersich
2 Rainer Albrecht ½:½ Matthias Hahlbohm
3 Pascal Bieg 0:1 Wilhelm Jauk
4 Markus Wörz ½:½ Jörg Lorenz
Endergebnis: 1,5:2,5

 

Kreuzberg 3 Berolina Mitte 3
1 Sven Becker ½:½ Dietmar Poppner
2 Andreas Lange 1:0 Reinhard Weigelt
3 Michael Neuwirth 1:0 Gerd Schönfeld
4 Georg Adelberger 1:0 Wolfgang Fiedler
Endergebnis: 3,5:0,5

 

Kreuzberg 5 Kreuzberg 4
1 Dirk Sander 0:1 Günter Thiele
2 Jorge Lindenau 1:0 Hans-Jürgen Körlin
3 Andreas Thomas 1:0 Wolfgang Baumeister
4 Jan Kretzschmar 0:1 Jörg Fuchs
Endergebnis: 2:2

 

 

Kreuzberg 6 Berolina Mitte 4
1 Bernd Welle 1:0 Lena Gebigke
2 Kristina Lau ½:½ Ronald Steinberg
3 Bernd Klausmann 0:1 Werner Windmüller
4 Argun Vural 0:1 René Lasschuit
Endergebnis: 1,5:2,5

 

SK International Berlin 2010 1 Kreuzberg 8
1 Harald Fietz 1:0 Michael Woinowski
2 Massimiliano La Bella 1:0 Thomas Blasig
3 Klaus-Jörg Lais 1:0 Dirk Möller
4 Maximilian Schipke 1:0 Ronald Hackenberg
Endergebnis: 4:0

 

SK International Berlin 2010 Kreuzberg 7
1 Alexander Boll 1:0 Thorsten Lindström
2 Wolfgang Gunkel 1:0 Stefan Bauer
3 Jose Rodriguez 0:1 Jeremy Bernstein
4 Wolfgang Scharein 0:1 Günter Cierpinski
Endergebnis: 2:2

Atila Gajo Figura

veröffentlicht unter: Feierabendliga, Ligen Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Noch keine Trackbacks.

%d Bloggern gefällt das: