Schach-Club Kreuzberg e.V.
26Jun/100

Start des 11. Kreuzberg-Opens

Zunächst einmal das Formale:

Teilnehmerliste

Ergebnisse der 1. Runde

Paarungen der 2. Runde

Partien der 1.Runde konnte ich aus technischen Gründen noch nicht hochladen.

Das Kreuzberg Open begann mit einer schwungvollen Rede von Werner und einleitenden Worten des Oberschiedsrichters Matthias Möller:

Werner Ott bei seiner Rede

Werner Ott bei seiner Rede

Währenddessen lauscht die Masse auf die Worte Werners!

Währenddessen lauscht die Masse auf die Worte Werners!

Matthias Möller mit einem richtungsweisenden Blick zu...

Matthias Möller mit einem richtungsweisenden Blick zu...

... Ergun Arkan, der bereits die Paarungen in der Hand hielt.

... Ergun Arkan, der bereits die Paarungen in der Hand hielt.

Kurz nach den Eröffnungsreden von Werner Ott und Matthias Möller ging es schon los:

Einen Blick auf die Spitzenbretter

Einen Blick auf die Spitzenbretter

Berliner Meister, Wertungs- und damit TOPfavorit Rene Stern!

Berliner Meister, Wertungs- und damit TOPfavorit Rene Stern!

Der einzige GM Sergej Kalinitschew will ebenfalls ein Wörtchen um den Turniesieg mitsprechen.

Der einzige GM Sergej Kalinitschew will ebenfalls ein Wörtchen um den Turniesieg mitsprechen.

Der große Radfahrerraum ist quasi das Sprungbrett zu den Spitzenbrettern.

Der große Radfahrerraum ist quasi das Sprungbrett zu den Spitzenbrettern.

Teil 2

Teil 2

Unten werden Talente geboren, die ihre ersten Erfahrungen sammeln.

Unten werden Talente geboren, die ihre ersten Erfahrungen sammeln.

David Granzin bei seinem ersten großen Turnier!

David Granzin bei seinem ersten großen Turnier!

Ein in der Berliner Szene häufig gesehener Spieler: Rollstuhlfahrer Stefan Lippianowski

Ein in der Berliner Szene häufig gesehener Spieler: Rollstuhlfahrer Stefan Lippianowski

Auch Klaus Mühlhan hat gewisse Gehbeschwerden und bekommt wie Stefan ein festes Brett zugeordnet.

Auch Klaus Mühlhan hat gewisse Gehbeschwerden und bekommt wie Stefan ein festes Brett zugeordnet.

Einige Stunden später...

...fabrizierte Stefan Bauer eine Glanzpartie und verbuchte damit seinen ersten Punkt!

...fabrizierte Stefan Bauer eine Glanzpartie und verbuchte damit seinen ersten Punkt!

Ergun baute mittlerweile den Beamer für etwaige Übertragungen auf.

Ergun baute mittlerweile den Beamer für etwaige Übertragungen auf.

Für eine gute Verpflegung sorgt Ingo Lange...

Für eine gute Verpflegung sorgt Ingo Lange...

wie Papa Wierzbicki bestätigen konnte...

wie Papa Wierzbicki bestätigen konnte...

... der Vater von Jirawat Wierzbicki.

... der Vater von Jirawat Wierzbicki.

In einem remisen Endspiel zwischen Gerhard Nagel und Arne Hampel wurde in dieser Stellung das Remisangebot abgelehnt. In Unkenntis, dass es nach den ersten 40 Zügen nochmal eine halbe Stunde gibt, gab Arne Hampel später frühzeitig auf.

In einem remisen Endspiel zwischen Gerhard Nagel und Arne Hampel wurde in dieser Stellung das Remisangebot abgelehnt. In Unkenntis, dass es nach den ersten 40 Zügen nochmal eine halbe Stunde gibt, gab Arne Hampel später frühzeitig auf.

Ulfi auf der Suche nach einem Gewinn.

Ulfi auf der Suche nach einem Gewinn.

Wie konnte Ulf von Herman mit den schwarzen Steinen seinen Entwicklungsvorsprung in einen Punkt ummünzen?

Wie konnte Ulf von Herman mit den schwarzen Steinen seinen Entwicklungsvorsprung in einen Punkt ummünzen?

Nutzte heute die Gelegenheit die Luft bei den Großen zu schnuppern: Mina Granzin, der Bruder von David Granzin.

Nutzte heute die Gelegenheit die Luft bei den Großen zu schnuppern: Mina Granzin, die Schwester von David Granzin.

Atila Gajo Figura

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Noch keine Trackbacks.

%d Bloggern gefällt das: