Schach-Club Kreuzberg e.V.
28Aug/114

Aufgabe 14

Nach einer kleinen Pause geht es wieder mit den Aufgaben weiter. Nachfolgend sehen Sie ein Endspiel mit einem isolierten d-Bauern, indem Schwarz am Zug ist.

Fragen:

Wie ist das Endspiel einzuschätzen?

Welche Ziele streben die jeweiligen Parteien, bzw. welche Ideen stehen dem Anziehenden und dem Nachziehenden zur Verfügung?

Wie würden Sie als Nachziehender fortsetzen?

Atila Gajo Figura

Kommentare (4) Trackbacks (0)
  1. Zu schwer oder uninteressant?

    Ggf. kann ich Hinweise geben oder demnächst auflösen.

  2. otto normalpatzer erfreut sich glaub eher an knalligen kombis,als wieder einmal festzustellen,dass er von endspielen keine ahnung hat :p

  3. Ich dachte, ein bisschen Abwechslung würde gut tun. Aber es scheint so, dass deine Einschätzung treffend ist. Daher werde ich auf derartige Aufgaben in Zukunft verzichten.
    Am Donnerstag folgt die Auflösung der obigen Aufgabe.

  4. Eigentlich sind solche Aufgaben sehr interessant. Das Problem ist nur, dass zur Lösung der Schachaufgabe mehr Zeit investiert werden muss als in einer normalen Taktikaufgabe. Trotzdem wäre es schön ab und zu wieder solche Endspielaufgaben zu sehen. :)


Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Noch keine Trackbacks.

%d Bloggern gefällt das: