Training am Donnerstag

Das Thema für die nächsten zwei Trainingsabende befasst sich mit den Einsatzbereichen von Türmen im Mittelspiel. Hierbei geht es weniger um die Besetzung einer offenen Linie oder das Eindringen auf die 7. Reihe, was die grundsätzliche Möglichkeit für Türme darstellt. Vielmehr werden Situationen vorgestellt, in denen die Türme eine prophylaktische Funktion übernehmen oder auf eine temporär geschlossene Linie ziehen, die später geöffnet wird.

Nachfolgend ein relativ einfaches Beispiel, das am Donnerstag behandelt wird:

Atila Gajo Figura

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: