Abschluss der Klassenturniere

Die diesjährigen Klassenturniere sind am Donnerstag mit der jeweils letzten Runde zu Ende gegangen.

In der A-Klasse sahen die Konkurrenten von Sieger Jürgen Federau erwartungsgemäß vom Start weg nur die Rücklichter. Mit 5 aus 5 qualifizierte Jürgen sich verlustpunktfrei für die M-Klasse.

In der B-Klasse sicherte sich ein bärenstarker Marc Rüther (Queer Springer) mit einem Sieg in der letzten Runde gegen Michael Neuwirth den Turniersieg, vor Peter Hoffmann (Eckbauer), der sich mit einem Remis gegen Wolfgang Baumeister den 2. Aufstiegsplatz sicherte.

In der B-Klasse finden sich in Zukunft auch Ben-Luca Schreiber und Andreas Thomas wieder, die die C-Klasse für sich entscheiden konnten.

In der D-Klasse entschied die Feinwertung das Rennen, da 4 Teilnehmer mit 6 Punkten nach Hause gingen. In Absprache mit dem Landesspielleiter sind aber dennoch alle 4 aufgestiegen, in der Reihenfolge Klaus Brinkmann, Uwe Hecht, Samy Mkacher und Jochen Schneider.

Turnierseite

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: