Schach-Club Kreuzberg e.V.
9Mai/175

Nachtrag zur BMM – nun ist auch die Zweite aufgestiegen!

Die BMM-Saison hatte für die Zweite noch ein längeres Nachspiel, da erst mit dem letzten überregionalen Spieltag am vergangenen Sonntag feststand, daß sie in der kommenden Saison neben SCK III nun wieder in der Landesliga spielen darf. Erst durch den hinreichen knappen Erfolg der TSG Oberschöneweide bei Empor Berlin konnten sich alle Berliner Teams in der Oberliga Nord-Ost vor dem Abstieg in die Landesliga retten. Damit gibt es einen Zusatzaufsteiger quer durch alle nachfolgenden Klassen.

Nach einer durchweg eigentlich erfolgreichen Saison scheiterte die Zweite, erst im Vorjahr aus der Landesliga abgestiegen, an sehr starken Tegelern. Als bester Zweiter der zwei Berliner Stadtliga-Staffeln ist sie aber nun damit erster Profiteur!

Die erste Mannschaft stand schon vor dem Sonntag als Aufsteiger fest, konnte aber auch am letzten Spieltag gegen unsere Freunde vom Greifswalder SV mit 6-2 gewinnen.

Damit sind in diesem Jahr von 9 Kreuzberger Mannschaften nicht weniger als 6 aufgestiegen!

Print This Post Print This Post
Kommentare (5) Trackbacks (0)
  1. super saison für den sck ..die ersten 3
    teams aufgestiegen…..gratulation an alle beteiligten! und die anderen 3 werden natürlich auch mit lob bedacht

  2. hallo zusammen,

    die daumen vom bodensee gehen nach oben. herzlichen glückwunsch dazu, tolle leistung von den mannschaften. schöne grüße aus der weiten ferne.

    der lewi

  3. Das Ergebnis von O’weide war beinahe egal. Wichtig war für den zusätzlichen Aufsteiger, dass sich die SF Berlin II in der 2. BL halten konnten, was mit einem 6,5:1,5 gegen Zehlendorf überzeugend geschafft wurde. Bei einem Abstieg der SF hätte es auch in der OLNO einen Absteiger mehr gegeben und da hätte es noch den 7. Platz erwischt, auf dem letztlich Neuruppin einlief.

  4. Eben drum. Da OSW so spielte wie sie spielten, war egal, was die Sf machten.

  5. Sei es drum wie es ist, Kreuzberg spielt die Saison 17/18 mit 2 Mannschaften in der Landesliga! Herzlichen Glückwunsch!


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.

%d Bloggern gefällt das: