Schach-Club Kreuzberg e.V.
9Sep/18Off

Knapper Erfolg im Freundschaftskampf gegen Berolina

An 13 Brettern läuft seit 10.00 Uhr das Match gegen Berolina. Am SCK lag die Absage des eigentlich parallel angesetzten Frauen-Team-Cups nicht, sind für uns doch 5 Frauen am Brett. Lange war der Ausgang unklar, aber am Ende fielen uns dann doch etwas glücklich Punkte in den Schoß, sodaß es zu einem knappen 7:5-5:5 Erfolg und Titelverteidigung reichte. Im nächsten Jahr bei Berolina könnten wir uns mit dem dritten Erfolg nacheinander den Wanderpokal dauerhaft sichern.

Die Aufstellungen und Ergebnisse:

Brett SCK DWZ Berolina DWZ Ergebnis
1 Mike Pflantz 1898 Thomas Müller 1809 0,5 0,5
2 Helen Raab 1831 Wolfgang Fiedler 1823 1 0
3 Thi Hong Nhuong Khong 1828 Karlheinz Grünberg 1766 1 0
4 Brüning, Wolfgang 1816 Martin Windmüller 1758 0 1
5 Jan Kretzschmar 1762 Siegfreid Stein 1747 1 0
6 Brigitte Große Honebrink 1757 Jens Rennspieß 1709 1 0
7 Pablo Cantuarias ohne Boris Itkins 1678 0 1
8 Hans-Jürgen Körlin 1728 Lena Gebigke 1634 0 1
9 Klaudijo Uckar 1628 Werner Windmüller 1485 1 0
10 Thomas Schmitz ohne Gerd Wolff 1415 1 0
11 Warc Wiemann ohne Roland Sternberg 1295 0 1
12 Sarah Maria Kratzer ohne Peter Machner 1153 1 0
13 Sarah Rulliere ohne Reinhard Weigelt 1738 0 1
Gesamt 7,5 5,5

 

Print This Post Print This Post
veröffentlicht unter: Allgemein, Freundschaftskämpfe Kommentare
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Noch keine Trackbacks.

%d Bloggern gefällt das: