Schach-Club Kreuzberg e.V.
11Aug/151

Monatsblitz im August: Dirk Paulsen gewinnt das A-Finale vor Ulf von Herman und Matthias Bolk

Wegen der großen Teilnehmerzahl wurde dieses Mal in drei Vorrunden und drei Finals gespielt.

A-Finale (9 Spieler)
1. Dirk Paulsen 7,5 P.
2. Ulf von Herman 6,5 P.
3. Matthias Bolk 5,5 P.

B-Finale (8 Spieler)
1. Ralph Harich 7 P.
2. Kurz (?) 6 P.
3. Eberlein 4 P.

C-Finale (12 Spieler)
1. Friedrich (9,5 P.)
2. Dr. Jung, Michael Glienke und Mirza Hasic (alle 7 P.)

Kommentare (1) Trackbacks (0)
  1. Bei 29 Spielern wären “nur” A und B finale vlt. eine alternative gewesen. ..C finale hatte natürlich den Vorteil ganz vorne mitzuspielen…auch wenn starke A Klasse Spieler in Konkurrenz waren


Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Noch keine Trackbacks.

%d Bloggern gefällt das: