Schach-Club Kreuzberg e.V.
6Mai/110

Nachtrag BEM 2011 & OQT 2011

Der versprochene Bericht folgt nun mit Verspätung, da ich noch gewisse andere Verpflichtungen nachzugehen hatte. In Zukunft werde ich nicht mehr so optimistisch einen zeitnahen Bericht prognostizieren.

Wie nunmehr bekannt ist, konnte ich aus einigen Gründen in der BEM keine Bäume ausreißen und musste mich am Ende mit dem 4. Platz begnügen.

Blick auf den Turniersaal, mittendrin der neue Turniersieger!

Gleich geht es los

Umso erfreulicher waren einige Einzelleistungen aus dem OQT! Besonders die Sonja Mahler und Günter Cierpinski präsentierten sich von ihrer besten Seite und erzielten neben einer hohen Punktzahl noch einen hohen DWZ- und ELO-Zuwachs!

Sonja Mahler hatte gut lachen!

Günter Cierpinski überzeugte durch starkes Spielen!

Michael Woinowski (links) will noch weiter hochklettern und zeigt auch entsprechende Fortschritte!

Weitere Leistungen sind der Tabelle zu entnehmen und können per Kommentarfunktion gelobt, kritisiert usw. werden.

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Noch keine Trackbacks.

%d Bloggern gefällt das: