Kombinationsblock 20 (letzter Block für das Jahr 2011)

Links sieht alles nach einem vernichtenden Mattangriff aus. Wie kann Schwarz durchbrechen? (Im Anschluss werde ch die ganze Partie angeben, weil sie zahlreiche strategische Ideen aufzeigt).

Rechts besitzt Weiß eine Qualität mehr, aber wie kann er sie verwerten?

Atila Gajo Figura

Schwarz am Zug
Weiß am Zug

4 Gedanken zu „Kombinationsblock 20 (letzter Block für das Jahr 2011)“

  1. Die Auflösung folgt am Donnerstag, den 5. Januar 2012. Vielleicht finden sich bis dahin noch Interessierte, die Lösungsansätze vorschlagen?!

  2. Dxg2+ Txg2 Txg2 droht sowohl Sg3 matt als auch Th2 matt; ich sehe auf die Schnelle keine Verteidigung

  3. beim rechten Diagramm scheint Dh5 Kg7 (oder Le8?) nebst h4 aussichtsreich; aber das ist erst mal
    nur eine Idee…wenn Atila mir noch Zeit gibt, rechne ich noch ein bisschen

  4. Zur ersten Idee: Sg3 ist nach 1…Dxg2+ 2.Txg2 Txg2 noch keine Mattdrohung, weil der Turm auf g2 hängen würde. Dies gibt dem Anziehenden Zeit sich zu verteidigen.
    Beim rechten Diagramm ist 1.Dh5 sicherlich eine Idee, allerdings hat Schwarz nach Kg7 2.h4 Dd2! wieder alles im Griff.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: