BPMM-Hauptrunde beim SC Kreuzberg – wir sind eine Runde weiter

In der Hauptrunde der Berliner Pokal-MM vertraten uns heute Dirk Paulsen, Bryan Ricardo Carrasco Jácome, Jürgen Federau und Peter Held gegen den SC Rotation Pankow. Wir gewannen mit 2,5 : 1,5 – Gratulation für die gute Mannschaftsleistung. Wir spielen nun im Achtelfinale gegen den Lucky Loser TSV Mariendorf.

Bericht und Ergebnisse beim Berliner Schachverband

Bei uns traten folgende Mannschaften an:

9 SCK SC Rotation Pankow vs. SC Kreuzberg
10 SCK TuS Makkabi vs. SK Tempelhof 1931
11 SCK SV Königsjäger Süd-West vs. BSV 63 Chemie Weißensee
12 SCK SK Zehlendorf vs. SV Empor Berlin

Drei Beispiele der Pokalbegegnungen, mit Berliner Partien kommentiert:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: