3. Runde BMM – nur in kleinen Teilen erfreulich

BMM-Skript

Stadtliga B

Wieder nur ein knapper Sieg auf dem Weg zum erhofften Aufstieg, aber wir bleiben Spitzenreiter.

SF Friedrichshagen SC Kreuzberg 2 3,5 : 4,5
1 1 Tino Dzubasz 1995 1 Dirk Paulsen 2256 0:1
2 2 Nils Torzinski 1950 4 Peter Schnitzer 2132 ½:½
3 3 Uwe Keil 1966 5 Stephan Bethe 2117 0:1
4 4 Felix Küchler 1857 7 Markus Dyballa 2117 1:0
5 5 Harald Porsch 1893 8 Jürgen Federau 2072 0:1
6 6 Michael Altmann 1834 9 Joachim Kaiser 2064 ½:½
7 7 Martin Zesewitz 1820 10 Martin Gebigke 2016 1:0
8 8 Maik Zesewitz 1748 307 Georg Adelberger 1977 ½:½

Stadtliga A

Nach der Niederlage gegen Friesen Lichtenberg steht die 3. Mannschaft nun auf Platz 3 in der Stadtliga.

SC Friesen Lichtenberg SC Kreuzberg 3 5,0 : 3,0
1 1 Jörg Sawatzki 2168 1 Frederick Dathe 2057 1:0
2 2 Wolfgang Rohde 2045 2 Philip Zeitz 2059 ½:½
3 3 Jan Elsing 2067 4 Robert Plato 2046 ½:½
4 4 Dieter Eisenträger 2059 5 Olaf Eberhardt 2006 ½:½
5 5 Volker Schulz 2055 6 Andreas Dufner 2005 ½:½
6 6 Ralf Rennoch 2041 9 Markus Wörz 1920 ½:½
7 8 Wolfram Heimbrodt 2014 10 Michael Steiger 1936 ½:½
8 206 Andreas Mai 1919 402 Jan Holger Neuenbäumer 1866 1:0

Klasse 1.1

Wir hatten zuhause einen ganz schwarzen Tag. Davon war auch die 4. Mannschaft betroffen, die aber weiterhin auf Platz 1 rangiert.

SC Kreuzberg 4 SF Nord-Ost Berlin 2 3,5 : 4,5
1 4 Markus Heß 1969 3 Robin Leonard Straßburg 1793 ½:½
2 5 Helen Raab 1837 4 Daniel Milbradt 1890 1:0
3 6 Michael Wollenzien 1896 7 Bernd Muskewitz 1823 ½:½
4 7 Wilhelm Löhr 1891 8 Uwe Schicke 1815 0:1
5 9 Wolfgang Brüning 1850 9 Ralf Seils 1821 0:1
6 11 Florian Schneider 1795 310 Thomas Kötter 1641 0:1
7 12 Fabian Wunderlich 1750 311 Brian Werner 1594 1:0
8 513 Hans-Jürgen Körlin 1720 312 Sandy Gewinner 1603 ½:½

Klasse 1.2

Bittere Niederlage gegen Rotation Berlin, jetzt müssen wir langsam etwas gegen den Abstieg tun.

SC Kreuzberg 5 Rotation Berlin 2,5 : 5,5
1 2 Peter Held 2040 1 Nils Fenske 1962 0:1
2 3 Yosime Flood 1850 2 Martin Viehweger 1905 1:0
3 4 Lukka Mayer 1807 3 Matthias Förster 1869 0:1
4 5 Thi Hong Nhung Khuong 1844 5 Wilfried Heymach 1850 0:1
5 6 Brigitte Große-Honebrink 1838 8 Bernd Viehweger 1790 0:1
6 8 Thomas Von Wantoch-Rekowski 1781 9 Amod Kumar 1777 +:-
7 11 Momme Fredrik Held 1508 10 Klaus Kühn 1200 ½:½
8 14 Rahmi Yilmaz 1628 11 Stefan Weigel 1766 0:1

Klasse 1.3

Noch eine von den Heimspielniederlagen!

SC Kreuzberg 6 SK Zehlendorf 3 3,0 : 5,0
1 5 Joachim Hübscher 1591 3 Markus Penner 2074 0:1
2 6 Wolfgang Baumeister 1692 4 Christoph Glinzer 2081 0:1
3 7 Robert Jansen 1779 7 Robert Draheim 2031 ½:½
4 9 Sergej Fröhlich 1702 8 Joachim Behrmann 2102 1:0
5 10 Michael Glienke 1722 11 Michael Große 1877 0:1
6 11 Konrad Mewes 1451 14 Philipp Franck 1808 0:1
7 13 Michael Schmidt 1538 410 Thomas Prey 1619 1:0
8 16 Helmut Abraham 1377 411 Holger Hömke 1481 ½:½

Klasse 1.4

Ja, als Aufsteiger hat man es schwer, dennoch gab es einige erfolgreiche Partien von Mehmet und Michael und auch von Dirk.

SC Kreuzberg 7 SG Weißensee 49 2,5 : 5,5
1 1 Markus Steets 1941 1 Matthias Ahlberg 2087 0:1
2 4 Mehmet Emin Kaplan 1773 2 Ronald Schult 1996 ½:½
3 5 Michael Woinowski 1651 3 Mario Ahlberg 1956 1:0
4 6 Hendrik Bockrath 1682 4 Hagen Jurkatis 1955 0:1
5 7 Gennaro Tedesco 1593 5 Rico Schmidt 1830 0:1
6 10 Wolfgang Großmann 1769 6 Norbert Barnach 1788 ½:½
7 12 Dirk Möller 1507 7 Frank Strobelt 1737 ½:½
8 13 Reinhard Körner 1349 8 Bernd Lodziewski 1733 0:1

Klasse 4 Mix

Alle Achtung – die Kinder und Jugendlichen und Marten machen es besser, erneut ein 6 : 0. Die nächste Runde wird spannend, denn da warten mit Friedrichstadt starke Gegner auf unsere Mannschaft.

SG Lasker Steglitz-Wilmersdorf 5 SC Kreuzberg 9 0,0 : 6,0
1 1 Barbara Pehnke 1325 1 Marten Reichenau 1414 0:1
2 2 Leonard Jarkowski 1048 3 Rocco Waas 1100 0:1
3 3 Nikolas Böttcher 985 4 Giacomo Henning 1100 0:1
4 5 Benno Thomas 766 5 Oleksandr Isaichykov 1235 0:1
5 6 Emilia Bischofberger 758 6 Gil Handrack Sanches 1071 0:1
6 8 Theo Carl Carstensen 800 1008 Kai Hirschfelder 1075 0:1

Klasse 4 West

Unsere Neulinge-, Studenten- und Schülermannschaft (dieses Mal ohne Studenten) schlug sich ganz wacker gegen den SG Caissa, aber auch sie konnten an diesem schwarzen Heimspieltag nichts bewirken.

SC Kreuzberg 10 SG CAISSA/ VfB Hermsdorf 3 2,5 : 3,5
1 1 Norbert Rost 1200 1 Martin Hamann 1830 0:1
2 3 Tobias Sklorz 1200 5 Luca Theviot 1255 0:1
3 9 Hasan Kilic 798 6 Fabian Weiß 500 ½:½
4 10 Lennart Michel 1043 9 Emil Rüstig 700 1:0
5 12 Noah Frei 1029 10 Nicolaj Chechulin 700 1:0
6 14 Ben Schumacher 700 11 Marcus Theviot 1200 0:1

B. Große-Honebrink

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: