Spielabend und Weihnachtspreisskat am 17.12.

Nachdem im letzten Jahr nur wenige daran teilnehmen wollten und terminlich bei uns eh nicht mehr viel Platz ist, sollte der Preisskat in diesem Jahr eigentlich ausfallen. Nun hat sich dankenswerterweise Michael Glienke bereitgefunden, das Turnier auszurichten.

Los geht´s am Dienstag, 17.12. um 19.00 Uhr. Anders als früher gibt es nur kleine Geldpreise bei verringertem Startgeld (s. Ausschreibung)

Lutz Mattick serviert dazu sein ebenfalls schon traditionelles Chili, natürlich auch für alle anderen Besucher des Spielabends.

Im Radfahrerraum steigt dazu für die Kibitze die erste Finalpartie im Kreuzberger Pokal.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: