Gelungene Aufholjagd im Chess960-Turnier!

Nach einer Erstrundenniederlage gegen Michael Glienke setzte sich Klaus Lehmann gegen jeden durch… erst in der letzten Runde stellte er versehentlich mit 4 Sekunden sein Mehrmaterial ein, wonach die Partie mangels gegnerischem Material Remis war. So gab es einen knappen Wertungssieg für Klaus Lehmann vor Norbert Sprotte!

Tabelle

Atila Gajo Figura

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: