Schafft der SC Kreuzberg wieder den Sprung ins Halbfinale der Deutschen Pokalmannschaftsmeisterschaft?

P1010113Die Antwort ist: Nein! Die Mannschaft von Aufbau Elbe Magdeburg gewinnt hoch mit 3,5 : 0,5 gegen den SC Kreuzberg. Herzlichen Glückwunsch!

Die Ergebnisse im Viertelfinale:

Tetyana Melamed – Sergej Kalinitschew 1 : 0

Evgeny Degtiarev – Klaus Lehmann 1 : 0

Johannes Paul – Manfred Glienke 1 : 0

Gordon Andre – Markus Dyballa 1/2

Nachdem wir gestern in Norderstedt mit 2,5 : 1,5 gegen den Lübecker SV gewonnen haben, fiel heute die Entscheidung gegen Aufbau Elbe Magdeburg. Denn die Mannschaft aus Magdeburg hat gestern Norderstedt aus dem Turnier gekickt.

Alle Ergebnisse der Zwischenrunde, 1. und 2. Tag, findet ihr hier: Erg_ZR_22-230314

Da wir im letzten Jahr Vizemeister wurden, waren wir für die Zwischenrunde, in der ansonsten kein Berliner Verein vertreten ist, vorqualifiziert.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: