Zwischenstand Klassenturniere

Die angebotenen Ausweichtermine werden rege benutzt, sodass es bisher keine Beanstandungen gibt. Großes Lob an Pille und Ergun, die für einen reibungslosen Ablauf sorgen!

A-Klasse

Nachdem Rückzug von SF Godoj Veit sieht alles nach einem Start-Ziel-Sieg für FM Jürgen Federau aus, der bisher alle Partien gewinnen konnte. 2 Partien stehen ihm noch bevor. Vielleicht erweisen sich Höllengremm oder das Nachwuchstalent aus Hermsdorf Mert Acikel noch als Stolperstein? Ansonsten haben alle Teilnehmer noch die Möglichkeit die Klasse zu halten. Dazu benötigen sie 2 Punkte.

B-Klasse

Heiß umgekämpft sind die ersten Plätze in der B-Klasse. Dort liegen im Moment der neue Spielleiter Georg Adelberger und Michael Neuwirth mit 4 Punkten in Führung. Allerdings weisen Peter Hoffmann, Justin Jähn und Wolfgang Baumeister lediglich einen halben Zähler weniger vor. Die SF Herman Baeten, Dirk Möller und Robert Jansen sollten bald weitere Punkte erkämpfen, wenn sie nicht in die C-Klasse absteigen möchten. 4 Punkte sind hierfür nötig.

C-Klasse

 

Noch volle 100% besitzt Ben-Luca Schreiber mit 3/3. Ebenfalls 3 Punkte allerdings aus 5 Partien besitzen Armin Krawatzki und Thomas Blasig. Auch hier ist das Kampf um die begehrten beiden Aufstiegsplätze spannend. Im Abstiegskampf sind 3,5 Punkte nötig. Hierfür werden sich einige Spieler sicher noch steigern, um diese Mindestpunktzahl zu erhalten.

D-Klasse

 

Die Klasse der unberechenbaren Spieler! Dazu kämpft Uwe Hecht als DWZ-loser mit um den Aufstieg in die C-Klasse. Unter Umständen wird der Kampf um den ersten Platz in der Schlussrunde zwischen dem aktuell in Führung liegenden Jochen Schneider und Uwe Hecht ausgetragen. Als lachender Dritter könnte auch DWZ-Favorit Klaus Brinckmann noch den ersten Platz erreichen, sofern Jochen Schneider nochmal stolpert. Potential für den ersten Platz besitzt ein weiterer DWZ-loser Spieler: Mkacher Samy. Bisher verlor er lediglich gegen Uwe Hecht, hat dafür aber noch ein hartes Schlussrundenprogramm mit Klaus Brinckmann, Jochen Schneider und Bernd Klausmann.

Atila Gajo Figura

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: