Schach-Club Kreuzberg e.V.
28Mai/131

Reise nach Amsterdam

Ueberfahrt1Im letzten Jahr stattete uns der Verein Fischer Z aus Amsterdam einen Besuch ab. Mit einer großen Gruppe beteiligte sich der Verein an unserem Schach960-Turnier und am folgenden Tag spielten wir einen Vergleichskampf, der unentschieden endete. Der Einladung zum Gegenbesuch sind wir gerne gefolgt. Unsere Reisegruppe ...war allerdings vergleichsweise klein - der Amsterdam-Besuch war trotzdem ein besonderes Highlight. Wir danken den Mitgliedern vom Verein Fischer Z für die freundliche Aufnahme und das schöne Wochenende.

amdamAm ersten Abend führte uns Henk van Ginkel durch Amsterdam und natürlich in das Lokal Batavia direkt an der Centraal Station, in dem der Verein Fischer Z spielt. Am nächsten Morgen reihten sch die meisten von uns in die lange Schlange vor dem Reichsmuseum ein, um das nach vielen Jahren wiedereröffnete Museum und natürlich die Nachtwache von Rembrandt zu bestaunen.

  Gracht

Am Samstagmorgen nahmen wir trotz regnerischen Wetters an einer Grachtenfahrt teil.

Sabine und Torben Steiger

 

imboot

 

Am Sonnabend spielten wir dann unseren Vergleichskampf, für den wir uns noch direkt vor Ort Verstärkung holten, nämlich Sebastian Eiselin, den wir zufällig am Max-Euwe-Plein getroffen haben.

euweplein1 Zufallstreff

In diesem Jahr gewann Fischer Z knapp den den Vergleichskampf über 3 Runden Schnellschach (s. u.)

PeewweeundHenk

Peewee war extra aus Italien angereist und Henk aus Leiden.

Spiel2  hinterebretter1

Schnappschuss

Schnappschuss

Der Abend endete mit einem schönen Essen im "anderen" Amsterdam auf der anderen Seite der Centraal Station - mit der Fähre zu erreichen.

Essen

Und noch ein paar Eindrücke von dem Abend:

beimEssen  BrigitteKees

 Runde 1 Schach-Club Kreuzberg DWZ ELO Ergebnis Ergebnis Fischer Z Amsterdam
1 Manfred Glienke (W) 2300 2279 0,5 0,5 Casper Blaauw 2219
2 Michael Steiger 2000 1885 0,5 0,5 Thomas Hauptmann 1912
3 Hong Nhun Thi Khuong 1900 2039 0 1 Ronald Gouma 1815
4 Brigitte Große-Honebrink 1800 1871 0 1 Henk van Ginkel 1814
5 Sebastian Eiselin 1750 0 1 Kees de Kruif 1803
6 Ralph Püttner 1400 1583 0 1 Ben Jongbloed 1610
1858 1 5 1862
1 5
Runde 2 Schach-Club Kreuzberg DWZ ELO Ergebnis Ergebnis Fischer Z Amsterdam
1 Manfred Glienke (S) 2300 2279 1 0 Casper Blaauw 2219
2 Michael Steiger 2000 1885 0 1 Kees de Kruif 1803
3 Hong Nhun Thi Khuong 1900 2039 1 0 Thomas Hauptmann 1912
4 Brigitte Große-Honebrink 1800 1871 0,5 0,5 Ronald Gouma 1815
5 Sebastian Eiselin 1750 0 1 Henk van Ginkel 1814
6 Ralph Püttner 1400 1583 1 0 Robin Baines 1556
1858 3,5 2,5 1853
4,5 7,5
Runde 3 Schach-Club Kreuzberg DWZ ELO Ergebnis Ergebnis Fischer Z Amsterdam
1 Manfred Glienke (S) 2300 2279 1 0 Casper Blaauw 2219
2 Michael Steiger 2000 1885 1 0 Ronald Gouma 1815
3 Hong Nhun Thi Khuong 1900 2039 0,5 0,5 Henk van Ginkel 1814
4 Brigitte Große-Honebrink 1800 1871 1 0 Thomas Hauptmann 1912
5 Ralph Püttner 1400 1583 0 1 Ben Jongbloed 1610
1880 3,5 1,5 1874
8 9
Print This Post Print This Post
veröffentlicht unter: Allgemein Kommentar schreiben
Kommentare (1) Trackbacks (0)
  1. servus vom bodensse, tolle fotos von amsterdam. man sieht ja, das ihr alle viel spaß hattet, und das ist doch was schach ausmacht, es verbindet! das mit dem verein fischer z und kreuzberg ist eine tolle geschichte und sie wird weitergehen, einfach grandios.

    weiterhin noch viele reisen und ne menge spaß beim beisamensein und schachspielen nach berlin und amsterdam, wünscht der lewi vom bodensee.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.

%d Bloggern gefällt das: