2. Bundesliga: Auswärtssieg gegen die SG 1871 Löberitz

Mit einem 7 : 1 Sieg hat sich unsere 1. Mannschaft auf den 4. Platz in der 2. Bundesliga katapultiert. Zugegebenermaßen waren wir favorisiert, gerade bei der doch geschwächten Aufstellung der Gegner. Es gab 6 Siege und zweimal Remis. Auch Robert an Brett 2 und Manfred an Brett 4 hatten sich bessere Stellungen herausgearbeitet, mussten dann aber beide nach langem Kampf ins Remis einwilligen. Roberts Gegner hatte mit einem Springeropfer noch mal so richtig verschärft, als Robert dann aber mit einem Damenopfer gegenhielt, blieb eben nur das Remis.

Besonders beeindruckend war die Partie von Atila an Brett 1 gegen einen (ELO-mäßig) leicht besseren Holger Pröhl. Er hat ihm während der ganzen Partie keine großen Chancen überlassen und schließlich gewonnen. Auch bei den anderen Partien machte es viel Spaß zuzuschauen, es wurden Kombis gezeigt und Qualitäten geopfert.

Die Organisation und die Gastfreundlichkeit der Gegner war im Übrigen nicht zu überbieten. Nochmals vielen Dank für den netten Empfang und die Verpflegung. Es war alles perfekt! Hoffentlich hält der Verein die Klasse und wir können uns revanchieren.

Im nächsten Sommer findet in Löberitz wieder ein Schnell- und ein Blitzturnier statt, zu dem sicher wieder einige Kreuzberger fahren werden. Übernachtet werden kann in Zelten oder wie auch immer. Wir werden, wenn es so weit ist, das Turnier noch mal auf unserer Homepage ankündigen. Vielleicht wird ja eine Reisegruppe daraus.

Ergebnisse und Tabelle beim DSB

SG 1871 Löberitz 1 - 7 SC Kreuzberg    
 1 Proehl,Holger 0 : 1 Figura,Atila   1
 4 Schuster,Mart ½ : ½ Glantz,Robert  2
 5 Schindler,Chr 0 : 1 Kalinitschew,  3
 6 Matthey,Haral ½ : ½ Glienke,Manfr  4
 7 Mertens,Frido 0 : 1 Schmidt-Schae  5
 8 Spreng,Simon  0 : 1 Lehmann,Klaus  6
 9 Bilawer,Andre 0 : 1 Holzapfel,Dan  7
14 Reiss,Konrad  0 : 1 Mattick,Lutz  10

Tabelle:
 1. SK König Tegel    2  4  12
 2. Hamburger SK II   2  4  11
 3. SSC Rostock 07    2  4  10½
 4. SC Kreuzberg      2  2  10
 5. SK Zehlendorf     2  2   8
 6. SV Werder Bremen  2  2   7½
 7. SG 1871 Löberitz  2  2   6½
 8. Lübecker SV       2  0   6
 9. Pinneberger SC    2  0   5
10. Kasseler SK       2  0   3½

3 Gedanken zu „2. Bundesliga: Auswärtssieg gegen die SG 1871 Löberitz“

  1. Hallo Brigitte, hallo Kreuzberger,
    vielen Dank auch von uns für die netten Worte :-) und Euch viel Erfolg im weiteren Saisonverlauf.

    Sobald wir die Details zu den Löberitzer Schachtagen parat haben, melden wir uns bei Euch. Der Termin steht allerdings schon fest: Immer das letzte vollständige Juni-Wochenende – also der 28.6. bis 30.6.

    Wir würden uns freuen, Gäste aus Kreuzberg zu begrüßen.

    Beste Grüße
    Reyk

  2. Schachreise nach Löberitz, mmh. Erstmal nachschlagen, wo das überhaupt liegt.
    Löberitz: Einer der 18 Ortsteile der Stadt Zörbig …
    (???)
    …in Sachsen-Anhalt.
    (?)
    Das hatten wir hier nicht, 1968 in Heimatkunde, aber ich glaube auf einer Karte der Bundesländer könnte ich…
    Sag’s doch gleich, Brigitte: im Süden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: