Schach-Club Kreuzberg e.V.
13Apr/140

Nachruf für Rajko Duric

Rajko

 

 

Am 6. April 2014 habe ich vom Tod meines Freundes Rajko Duric erfahren. Sein plötzlicher und unerwarteter Tod hat mich und alle, die in kannten, tief erschüttert.

Rajko war ein hilfsbereiter und kontaktfreudiger Mensch. Seine authentische und direkte Art im persönlichen Umgang war angenehm erfrischend.

Näher kennen lernten wir uns auf Schachturnieren, an denen ich nach längerer Pause vom Schachspielen wieder teilnahm. Unvergesslich wird mir das Schachturnier in Seefeld bleiben, an dem ich und Rajko und eine kleine Truppe Kreuzberger vor vielen Jahren teilnahmen. Auf langen Wanderungen und Gesprächen entdeckten wir viele Gemeinsamkeiten, was dazu führte, dass wir über die Jahre viele Schachturniere zusammen bereisten.

Die Teilnahme an den großen Berliner-Schachturnieren war für Rajko selbstverständlich. Dort traf er die Schachfreunde wieder, die er über die Jahre kennengelernt hatte, dies war ihm sehr wichtig.

Schachspielen war für Rajko nie ernster Wettkampf, sondern einfach nur Spaß. Er war der einzige Schachspieler den ich kenne, der nie in Zeitnot kam. Langes Nachdenken war nicht sein Ding. Nach einer Niederlage haderte er nie lange mit sich selbst, sondern analysierte mit seinem Gegner ein wenig und schon war die Welt wieder in Ordnung. Oft kam er mit seinen Gegnern nach der Partie ins Gespräch und knüpfte auf diese Art viele Freundschaften.

Sein Tod reißt eine große Lücke in die Kreuzberger Schachfamilie.

Ich werde Rajko sehr vermissen.

 

Jürgen Schmidt

 

Rajko ist im Alter von 68 Jahren plötzlich und unerwartet verstorben. Wir danken Jürgen für seinen sehr persönlichen Nachruf  und schließen uns seinen Gedanken an.

Die Beisetzung findet 15. Mai um 13.30 Uhr
auf dem Luisenkirchhof III, Fürstenbrunner Weg 37 - 67 in 14059 Berlin

Vorstand
SC Kreuzberg e. V.

veröffentlicht unter: Allgemein, Nachruf Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Noch keine Trackbacks.

%d Bloggern gefällt das: