Schach-Club Kreuzberg e.V.
16Nov/140

1. Runde Feierabendliga: 3 Mannschaften gewinnen, 3 Mannschaften verlieren

bflrd1

Foto: Olaf Ritz

In dieser Saison sind wir mit 6 Mannschaften in drei Ligen (A bis C) vertreten. Die 1. Mannschaft verliert gegen die Erste von den Schachfreunden. Die 2., 3. und 4. Mannschaft gewinnen, teilweise deutlich, die 5. und die 6. verlieren.

Die 2. gewinnt gegen die nicht vollständig angetretene Mannschaft von  Lasker Steglitz-Wilmersdorf.

Hut ab für die 3. Mannschaft in der Feierabendliga B, für die unser neuer Pokalsieger Michael Neuwirth schnell gegen Frank Hoppe punktete. Eine gute Leistung auch von Thorsten Dickhaus, der gegen Yosip Shapiro  ein Remis erzwingen konnte.

Das Spiel in der Feierabendliga C zwischen der 4. und der 5. Mannschaft endete deutlicher, als es zunächst aussah. Schön war das Ende der Partie zwischen Stefan Bauer und Hans-Jürgen Körlin, als Stefan mit einem unerwarteten Springerzug das Remis erreichte.

Die 6. Mannschaft verlor hoch gegen einen der Favoriten der Feierabendliga C, den Mariendorfer SV. Nur Wilfried Pilgrim schaffte es, der viel stärkeren Mannschaft einen halben Brettpunkt abzunehmen. Olaf Ritz hat sich übrigens noch bei uns bedankt (Zitat E-Mail: Wie immer war es super bei Euch! Die Menschen, die Räume, die Bewirtung, da stimmt einfach alles!) Danke, Olaf, für das nette Lob, das aber unbedingt auch an Pille weitergegeben werden muss, der neben vielem anderen auch für die vielbeachteten Mannschaftsschilder verantwortlich zeichnet.

Auf der Seite des Mariendorfer SV findet ihr einen ausführlichen Bildbericht.
Für den Berliner Schachverband hat Sascha Sarre einen Bericht  geschrieben.

Feierabendliga A

SF Berlin 1903 SC Kreuzberg

2,5 : 1,5

101 Emilio Moreno Tejera 101 Dirk Paulsen

1:0

107 Felix Nötzel 103 Martin Gebigke

½:½

108 Dusan Jeremic 104 Rainer Albrecht

0:1

205 Abdelkerim Krichi 105 Markus Wörz

1:0

SC Kreuzberg 2 SG Lasker Steglitz-Wilmersdorf

3 : 1

202 Thomas Heerde 101 Adis Artukovic

0:1

204 Ansgar Thesing 106 Hans-Joachim Wiese

1:0

205 Adrian Lock 108 Reinhard Gruener

+:-

209 Dirk Sander 201 Stephan Tschirschwitz

1:0

Feierabendliga B

SC Kreuzberg 3 SV Berolina Mitte 2

2,5 : 1,5

301 Sven Becker 204 Andreas Reiche

1:0

304 Dr. Thorsten Dickhaus 206 Yosip Shapiro

½:½

305 Michael Neuwirth 208 Frank Hoppe

1:0

306 Georg Adelberger 215 Peter Müller

0:1

Feierabendliga C

 

SC Kreuzberg 5 SC Kreuzberg 4

0,5 : 3,5

503 Dirk Möller 401 Manfred Grote

0:1

504 Ronald Hackenberg 402 Damir Lukacevic

0:1

505 Günter Cierpinski 403 Brigitte Große-Honebrink

0:1

506 Stefan Bauer 405 Hans-Jürgen Körlin

½:½

SC Kreuzberg 6 Mariendorfer SV 06

0,5 : 3,5

602 Jeremy Bernstein 101 Ralf Gebert-Vangeel

0:1

603 Argun Vural 102 Olaf Ritz

0:1

606 Sergey Tokarev 103 Sascha Sarré

0:1

607 Wilfried Pilgrim 104 Gunnar Kühnemann

½:½

Brigitte Große-Honebrink

veröffentlicht unter: Allgemein, Feierabendliga Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Noch keine Trackbacks.