QT 2016: 1. Platz für Ansgar Thesing

AnsgarÜberraschender Sieger des diesjährigen Qualifikationsturniers wurde Ansgar Thesing vom Schach-Club Kreuzberg. Er steigt damit in die Meisterklasse auf. Der Sieg war denkbar knapp, denn es gab insgesamt 7 Spieler mit 7 Punkten. 2 Buchholzpunkte lag er am Ende vor Jirawat Wierzbicki, der in der letzten Runde nur Remis spielte.

Urkunde AnsgarSeit seinem Eintritt in den Schach-Club Kreuzberg  vor etwas mehr als 2 Jahren hat Ansgar fleißig unsere Bibliothek benutzt und zahlreiche Turniere mitgespielt. Das Ergebnis ist ein Elo-Zuwachs von etwa 240 DWZ-Punkten, etwa 10 Punkte pro Monat. Und nun die Krönung: Meisterklasse. Wir gratulieren dir zu dem tollen Sieg!

Weitere Kreuzberger auf den vorderen Plätzen sind Michael Steiger mit 6,5 Punkten und Jürgen Federau mit 6 Punkten. Ebenfalls 6 Punkte schaffte Michael Glienke. Unser jüngster Teilnehmer Jonas Hecht erreichte 3 Punkte.

In der Meisterklasse schaffte Martin Gebigke den 12. Platz mit 4,5 Punkten. Kristina Lau wurde Dritte in der Frauenwertung. Auch euch allen herzlichen Glückwunsch.

Bericht beim Berliner Schachverband

10 Gedanken zu „QT 2016: 1. Platz für Ansgar Thesing“

  1. …10 Punkte pro Monat?!
    Hmm, nicht Wenige träumen von solch einem Zuwachs!
    Da wir aber nicht glauben, dass du uns dein Geheimnis verräts,
    so sag´ uns wenigstens was du zum Frühstück isst
    und mit welchem Bein der ambitionierte Schachspieler nun zuerst aufstehen muss!
    Gratulation zu deinem Supererfolg!!

  2. Natürlich werde ich mein “Geheimnis”zu hegender Zeit mit Euch teilen.
    Ich habe in diesem Turnier viel Glück gehabt und so 60 Punkte gutgemacht.
    Für den Anfang mal so viel:
    Ich denke, Spaß und Begeistering sind die Basis.
    Und ganz wichtig:
    Ergebnis unabhängiges Spielen.
    Das heißt,
    Man muss auch verlieren können.
    Hagen, mein Mannschaftscaptain weiß wahrscheinlich, was ich meine.
    Und natürlich mit links aufstehen,
    damit man locker durch den Tag kommt.

  3. Glückwunsch, Ansgar! Du hast ja im Verlauf der letzten Runde geahnt, dass es klappen könnte. Das dann alles so gut zusammenlief …deine Stellung war auch nicht gerade sonnenklar, Hut ab!

  4. herzlichen glückwunsch von der weiten ferne. ich war ja am samstag im wunderschönen lichtenrade als
    kibiz. tolle partien die man gesehen hat, und der gliencke hat ja mal wieder punkte gescheffelt, der wahnisnn. wie machst du das denn immer? die analysen waren mal wieder legendär, ein tolles und spassiges ereignis. tolle partie, die meisten züge hätte ich auch so gemacht, a4, b4, aber zum schluss läufer schlägt bauer. aber die analyse hatte wir ja schon durchgezogen mit kalli, mani und brigitte.
    krisitna hat auch ein super turnier gespielt, interessante stellung am samstag gegen unsern schachfreund bonke. schöne grüße und vielleicht hast du mal lust wenn ich mal wieder in berlin bin einige zu blitzen. martin in der m klasse, top leistung. da gibt es nicht zu sagen.
    ich denke alle haben ein gutes und erfolgreiches turnier gespielt, daumen hoch an alle kreuzberger und immer positiv denken. der lewi vom bodensee! p.s. ich freue mich schon auf das kreuzberger open euch alle wieder zu sehen!!!!

  5. servus traxxxler:
    ich denke, es liegt an der beigeisterung und freude zum schachspiel und natürlich an die simpathie der kreuzberger. wir strahlen ebend immer positiv und zufriedenheit aus. dann kann man schon mal aufsteigen in die königsklasse. vielleicht sollte ich im nächsten jahr auch mal mitspielen?
    wer will noch in die m-klasse aufsteigen?
    ich werde hart trainieren, und meinen 7 jahresplan erfüllen, gm, im, fm alles ist möglich.

  6. Hi Ansgar, herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg! und freilich wünsche ich Dir auch, dass das Wachstum von 10 Punkten pro Monat so weitergeht….

  7. Gut zu wissen, wann der Termin ist.
    Jetzt hab ich ein neues Ziel, was es mit Deiner Hilfe zu erreichen gilt.
    Nur ich denke, es ist schwieriger von 1720DWZ zu 1955 zu gelangen als von ELo1800 zu 2800.
    Was solls, ich mach mich auf den Weg und das in meinem Alter.
    Also als erstes Ziel sollte ich vielleicht mal die M-Klasse halten.
    In diesem Jahr wäre ich mit deutlichemAbdtand als Letzter gesetzt worden.

  8. immer positiv denken, 2024 (ein bisschen druck sollte schon sein!), wären 8 Jahre, da muss dann ein 8 jahresplan her, du wirst es schaffen! ich versuche es in 7 jahren, der lewi

  9. Hallo Ansgar, ich bin gerade zufällig auf die Webseite gelangt und habe deinen tollen Erfolg lesen dürfen. Chapeau und ein gutes neues Jahr 2017! LG Andreas

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: