Schach-Club Kreuzberg e.V.
5Okt/180

Kreuzberger Pokal – 8 sind weiter

Jonas Christian Hecht, Klaudijo Uckar und Jan-Holger Neuenbäumer überschritten heute in der 3. Runde des Kreuzberger Pokals die 6 Punkte-Grenze und schieden damit aus. In der 4. Runde sind damit noch 8 Spieler vertreten, die am kommenden Dienstag gegeneinander antreten. Axel Moser und Jürgen Federau sind weiterhin ohne Punkte, Mirza Hasic erhielt 1 durch sein Freilos in der dritten Runde.

Ergebnisse und Auslosung der 4. Runde

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Noch keine Trackbacks.