Yosime Flood ist Kreuzberger Jugendmeister

Mit 6 aus 7 Punkten gewinnt Yosime zum zweiten Mal in Folge die Kreuzberger Jugendeinzelmeisterschaft. Mit einem halben Punkt weniger und der besseren Buchholzwertung gegenüber dem Drittplatzierten Timo Boldt wird Momme Held Zweiter! Alle drei konnten sich über attraktive Preise freuen. (Anmerkung: Leider hat das Swisschess-Programm Probleme bereitet, sodass wir noch mal nachrechnen mussten). 

Wir gratulieren und bedanken uns bei allen Teilnehmer/-innen. Wir haben uns gefreut, dass auch Kinder aus anderen Berliner Vereinen teilgenommen haben. Etwas aufwendig war allerdings die Koordination der Vorspielpartien – ihr habt ja so viele Termine ;-) Da müssen wir uns im nächsten Jahr etwas ausdenken. Einige Partien mussten leider kampflos beendet werden, aber wir freuen uns über die vielen Partien, die stattgefunden haben. Alle, die noch keine DWZ hatten, haben nun eine erhalten. Durch einige Neueintritte wird es noch eine Nachberechnung geben.

Die weiteren Preisträger/-innen

U12

Jonas Hecht
Bagrat Torosyan
Jarne Ruddat

U10

Oleksandr Isaichykov
Lukas Biedermann

U8

Philipp Bickerich
Merja Ruddat

Mädchen

Daria Pikki
Levke Jacobsen

Turnierseite

 

 

 

Ein Gedanke zu „Yosime Flood ist Kreuzberger Jugendmeister“

  1. Hallo Zusammen,

    herzlichen Glückwunsch an Alle Teilnehmer. Ihr habt super gespielt. Macht weiter so!

    Gruss aus dem Süden, der Lewi

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: