Aufgabenblock Nr. 16

Nach einer Pause gibt es wieder 2 Aufgaben, die im Rahmen des Jugendtrainings behandelt wurden.

Links vollendet Schwarz die Königsjagd, wie?

Rechts kann Weiß unter mithilfe eines typischen taktischen Motivs einen Bauern gewinnen.

Atila Gajo Figura

Schwarz am Zug
Weiß am Zug

6 Gedanken zu „Aufgabenblock Nr. 16“

  1. Links:
    Leider geht nicht sofort Sc4+ oder Txa4 (obwohl beides auf den ersten Blick verführerisch aussieht), weil dann auch die weiße Dame auf Königsjagd gehen kann.
    Also erst mal: Dd2+
    Sollte sich der Turm für seinen König opfern, wäre das nur kurze Leidensverlängerung:
    – Tc2 Dxc2+, (Ka3 Sc4+, bxc4 Ta4#) Ka1 Dc3+, Ka2 Sc4 (s. unten)
    Also muss nach Dd2+ der weiße König ziehen:
    – Ka3 Sb5+, Kb4 Dd6+, Kc4 Ld3#
    – Ka1 Sc4, (bxc4 Ta4#) Dxb7+ Ke6 (Nun hat Weiß kein sinnvolles Schach mehr!), Tb1 Dc3+, Kb2 Txa4+, bxa4 Da3#

    Schönes Ding!

  2. Ach so, die Stellung rechts…

    …kenne ich aus einem Buch über das Genie Aljechin! :D

    Hier geht es bei weitem nicht nur darum, mal eben einen Bauern zu gewinnen…

  3. Sehe gerade: Ich hab mich oben vertippt: Kb2 nach Dc3+ ist natürlich Quark!

    Bitte löschen! Es gibt hier definitiv einen, der sich damit auskennt. ;)

  4. Oder wir lassen es stehen, und ich editiere im vi: s/Kb2/Ka2

    Gewiß kann hier nicht jeder löschen. Ist ja nicht Wikipedia, ne, Andreas? :D

  5. Ah, der vi funktioniert sogar beim SCK. :D

    Klasse, danke! Übrigens Kompliment für diese Homepage und für das Engagement, das offensichtlich dahinter werkelt!

    Vielleicht schaue ich demnächst mal persönlich bei euch rein… ;)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: