Sergey Kalinitschew gewinnt Auftakt-Blitz

Die neue Grand-Prix-Serie gewann der Sieger der letzten Serie, Sergey Kalinitschew, der lediglich gegen Dirk Paulsen und Shenis Slepushkin einen halben Punkt abgab. Dirk landete einen halben Punkt dahinter, und unser Neuzugang Shenis sicherte sich mit 18.5/22 den dritten Platz.

Monatsblitz Juni 2015 – Kreuztabelle

1 Gedanke zu „Sergey Kalinitschew gewinnt Auftakt-Blitz“

  1. herzlichen glückwunsch an kali, dem neuzugang shenis und an alle spieler. tolle ergebnisse, apropro, mike weiter so. ich habe in den letzten tagen/monaten mich mal mit der nationalmannschaft beschäftigt, und immer wenn ich Liviu-D. Nisipeanu sehe auf der schachbund seite, die ähnlichkeit zu mike ist verblüffend. da ich ja auch jeden tag trainiere, ist die nationalmannschaft nicht mehr weit weg von mir. einige probleme im endspiel bestehen noch, aber das ist durch konzentriertes arbeiten zu schaffen. meine stärken sind das mittelspiel!
    der willi auf platz 7 mit 14 pkt., da muss ich aber mal sagen, da hat sich das training mit mir beim blitzen gelohnt. da muss ich mal kurz ein chapeau nach berlin übermitteln.

    in diesem sinne wünsche ich euch allen eine schöne zeit!

    schöne grüße vom bodensee, der lewi

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.