Schach-Club Kreuzberg e.V.
2Okt/180

Monatsblitz im Oktober

Ist heute etwa schon wieder Fußball? Oder warum sind nur 21 Spieler zum Blitzen angetreten. Gespielt werden 11 Runden Schweizer System, mit starker Besetzung.

Sieger mit besserer Buchholz - ungewöhnlicherweise mit zwei Niederlagen - wurde Dirk Paulsen. Ebenfalls 9 aus 11 Punkten erreichte Bryan Ricardo Carrasco Jacome. Dritter wurde Shenis Slepushkin (8 P.), dicht gefolgt von Helmut Krausser. Die Ratingpreise gingen an Hagen Jurkatis (U2000), Amod Kumar (U1800) und ... Markus Zelanti (U1700 - unter 1600 wäre er der Einzige gewesen).

Tabellen und Ergebnisse

Print This Post Print This Post
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Noch keine Trackbacks.

%d Bloggern gefällt das: