Schach960 – SC Kreuzberg erneut Berliner Mannschaftsmeister

Dirk Paulsen wird erneut Berliner Meister im Schach960, dabei war die Konkurrenz in diesem Jahr außerordentlich groß. Umso erfreulicher war der erneute Titelgewinn unserer Schach960-Mannschaft. Entscheidend für diesen Erfolg war die hervorragende Leistung von Norbert Sprotte, der 5 Punkte holte und damit in der Einzelwertung auf den 5. Platz kam. Auch Vitalij Major (4,5 P.), Klaus Lehmann (4 P.) und Martin Gebigke/Willi Löhr (je 3,5 P.) trugen zu dem Erfolg bei. Herzlichen Glückwunsch!

Berichterstattung beim Berliner Schachverband

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: