3. Runde – Werner-Ott-Open 2015

Richter - Giemsa
Mit seinem Sieg gegen Götz Richter vom Klub Kölner Schachfreunde ist Stephan Giemsa einer der vier Spieler, die in diesem Turnier noch keine Punkte abgegeben haben.

Der Turniertag begann heute sehr nass, weil es kurz vor 17 Uhr einen richtigen Schauer gab. Große Überraschungen blieben heute aus, aber es gab wie immer Freigetränke für besondere Turnierleistungen (Sieg bei mind. 200 Punkten DWZ-Differenz und Remis bei mind. 300 Punkten DWZ-Differenz – nach oben) für Danilo Scholta, Johannes Matitschka und Hakob Kostanyan.

 

Analyse im Zelt
Partieanalyse im beleuchteten Zelt

Teilnehmerliste

Ergebnisse der 3. Runde

Paarungen der 4. Runde

Rangliste

Fortschrittstabelle

Partien der 3. Runde zum Download

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: