Schach-Club Kreuzberg e.V.
18Mrz/180

Zwei Gründe, heute den SC Kreuzberg zu besuchen

Der erste Grund ist die vorletzte Bundesliga-Runde, zu der heute der SK Zehlendorf ab 11 Uhr zu Gast ist. Eigentlich schon Grund genug ...

Am Nachmittag ab 15 Uhr gibt es dann wieder das Kandidatenfinale im Public Viewing.

Für morgen und übermorgen schon mal vormerken: Montag kommentiert Dirk Paulsen und am Dienstag Elisabeth Pähtz!

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Noch keine Trackbacks.

%d Bloggern gefällt das: