Schach-Club Kreuzberg e.V.
23Feb/191

Februar-Schnellschach mit sehr guter Beteiligung

Turniertabellen und Rangliste

Sieger beim Monatsschnellschach mit 38 Teilnehmern wurde Constantin Vogel (6,5 P.), Zweiter wurde Dirk Paulsen mit 6 P. und Dritter Dirk Maxion mit 5 P.

Die Ratingpreise gingen an Yosime Flood (U2000), 5 Punkte, Eric Marchese aus Frankfurt (U1800), 4 Punkte, und - wen wundert es - Markus Zelanti (U1600), 3 Punkte.

 

 

Kommentare (1) Trackbacks (0)
  1. Hallo zusammen,

    war mal wieder schön beim Club gewesen zu sein.

    Der Herr Löhr war gnadenlos beim blitzen, die Tränen im Hotel sind geflossen, da musste ich
    sogar einen Eimer holen, damit die Wassermassen abgeschöpft werden konnten.
    Ich werde weiter trainieren und im Sommer der blitzkönig werden.
    Am Donnerstag war ich auch da verwechselt mit Dienstag.viel gelernt von Madame Brigitte.
    Was es alles für Namen beim matt setzen gibt, wieder einmal schlauer geworden.
    Schön, das ich viele Leute die alten hasen wie z.b. herr löhr, mike, chris,
    lehmann, ronny und und und gesehen habe, was ich klasse finde. Viel Freude gehabt.

    Was ich besonders super finde die jugendbundesliga. Habe ja glaube ich einige Donnerstag
    gesehen. Das sind die Kreuzberger Talente, sehr schön zu sehen.

    Ich wünsche euch allen toi toi toi und viel Gesundheit. Bis zum Sommer.
    Servus miteinander.

    LG der lewi


Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Noch keine Trackbacks.